Lossless Bezugsquelle

Grobschnitt, Ballermann, Jumbo, Rockpommels Land usw.

Moderatoren: ketchup, holli

Antworten
Emmpunkt
Sniffer
Beiträge: 4
Registriert: 20.12.2015, 11:06

Lossless Bezugsquelle

Beitrag von Emmpunkt »

Hallo und frohe Weihnachten,
weiß jemand ob es eine legale Bezugsquelle für GS-Alben gibt?
Lossless, nicht der MP3-Mist den Amazon beim Kauf bietet.
Ich hab zwar die Alben auf Vinyl, aber ich möchte mir das Rippen nicht antun :D
Gruß M.
Benutzeravatar
Senfei
Alter Zauberer
Beiträge: 1526
Registriert: 11.12.2007, 16:21
Wohnort: MeckPommels Land

Beitrag von Senfei »

https://www.qobuz.com/de-de/search?q=gr ... i=boutique

Da kannst du wählen zwischen FLAC, WAV, WMA, ALAC etc.
Kostet aber nicht weniger als wenn du die CDs kaufen würdest.

Gruß, dat Senfei
Wahre Freunde sind nicht nett, sondern ehrlich !
Emmpunkt
Sniffer
Beiträge: 4
Registriert: 20.12.2015, 11:06

Beitrag von Emmpunkt »

Danke, den Tip habe ich auch im KRW-Forum bekommen.
Da die Qualität trotzdem "nur" CD ist, macht das keinen Sinn.
CD rippen ist keine Arbeit und schnell geschehen. Analog von Vinyl ist da schon wesentlich arbeitsintensiver.
Da es scheinbar keine digitalen Abzüge vom Master gibt habe ich mir jetzt die CD´s bestellt, hab ich sie halt doppelt....
Guten Rutsch
M.
Benutzeravatar
Senfei
Alter Zauberer
Beiträge: 1526
Registriert: 11.12.2007, 16:21
Wohnort: MeckPommels Land

Beitrag von Senfei »

Es gäbe wohl auch die Möglichkeit, die Grobschnitt Alben in hochauflösender Studioqualität, also in 24 bit Hi-Res downloadfähig aufzuarbeiten.
Hi-Res Portale gibt es ja inzwischen so einige.
Das müsste aber sicherlich von den Rechteinhabern beauftragt werden und ist technisch sehr sehr aufwändig.
Eroc kann da mehr zu sagen und sicherlich am besten erklären, ob das was geht oder nicht.
Wahre Freunde sind nicht nett, sondern ehrlich !
Antworten