the missing concertdates 1970-1989 - eure Hilfe ist gefragt

Konzertberichte und Erlebnisse aus alten Grobschnitt Zeiten

Moderatoren: ketchup, holli

Benutzeravatar
SusiSorglos
Space-Rider
Beiträge: 201
Registriert: 05.10.2008, 00:48
Wohnort: Im Bergischen Land

Beitrag von SusiSorglos »

... ich vermisse einen Ort in den Listen = Hamm Sieg, in der "legendären" Discothek "Morgens um 7" hat Grobschnitt mehrmals gespielt, dass muss 73/74/75 gewesen sein (ich weiß das, weil ich altersmäßig ... nur durch die Hintertür bzw. die Küche reinkam ;) )
- ich versuche mal ein paar Leutchen aus der Zeit zu finden und auszufragen ... (Theo Hötten wäre wohl der erste Ansprechpartner, er war der Sohn der Inhaber und einer der DJs) , vielleicht ... haben die ja noch irgendwo die Karten in einem "Schön wars Schatzkästchen" :D
"Ohne Musik wär' alles nichts"
W.A.Mozart

Bild

LG - SusiSorglos
Dilldappe
Schwein im Weltall
Beiträge: 81
Registriert: 14.01.2009, 17:16
Wohnort: Siegen

Beitrag von Dilldappe »

... In Hamm war ich auch, meine allerdings das die Konzerte später waren, vielleicht finde ich sogar noch Eintrittskarten..

Susi hast du genaue Termine aus der Zeit?
Benutzeravatar
ernie
Hausmeister a.D.
Beiträge: 974
Registriert: 01.06.2007, 08:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ernie »

In dem WDR-Interview auf der GS-Story 5 macht Lupo Konzertankündigungen, darunter auch Hamm Sieg mit besagter Location ("...und das ist nicht der Beginn der Veranstaltung").
Benutzeravatar
SusiSorglos
Space-Rider
Beiträge: 201
Registriert: 05.10.2008, 00:48
Wohnort: Im Bergischen Land

Beitrag von SusiSorglos »

ernie hat geschrieben:In dem WDR-Interview auf der GS-Story 5 macht Lupo Konzertankündigungen, darunter auch Hamm Sieg mit besagter Location ("...und das ist nicht der Beginn der Veranstaltung").

Danke für den Hinweis Ernie - und wenn noch Karten auftauchen - wenn auch von späteren Konzerten - wär das fein.
Nein, Dilldappe, leider nicht, werde aber meinen Bruder noch mal auf den "Denknochmalrichtignachmodus" setzen !

:lol2: --- ja, es wurde immer "etwas" später (oder war es früh ? :-D) - im Schützenhof, ich erinnere mich gut ;)
"Ohne Musik wär' alles nichts"
W.A.Mozart

Bild

LG - SusiSorglos
Benutzeravatar
ernie
Hausmeister a.D.
Beiträge: 974
Registriert: 01.06.2007, 08:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ernie »

Hier die Daten aus den WDR-Interviews:

05.09.1975 Olpe, Festzelt
06.09.1975 Bielefeld, Jugendheim Niedermühlenkamp
14.09.1975 Iserlohn-Lethmathe, Saalbau

14.02.1976 Wattenscheid, Aula Pestalozzi
20.02.1976 Bochum, Langendreher
22.02.1976 Hamm-Sieg, Morgens um 7
Dilldappe
Schwein im Weltall
Beiträge: 81
Registriert: 14.01.2009, 17:16
Wohnort: Siegen

Beitrag von Dilldappe »

Danke Ernie, jetzt weiss ich in welchem Jahr ich suchen muss....1975/76 Olpe ist ganz in meiner Nähe
Balzi
Sniffer
Beiträge: 22
Registriert: 26.08.2007, 13:56
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Balzi »

13.12.1977 Dortmund Aula des Helmholtz-Gymnasiums (?)

Jo kann ich mich noch erinnern, war ein schweine kalter Tag und es war auf jeden Fall ne Schulaula im Dortmunder Norden, die hatten da so scheeiss Sitzreihen, und da war noch eine Person die PA- Mischerei machte ich glaub sein Name war Elmar oder so ähnlich.

Ach ja da war noch das Konzert in Lünen ..............Stadthalle aber wann 1976 habe in einem anderen "fred" was von 77 gelesen ?
Das war mein erster Kontakt mit Grober Mucke und eines meiner schönsten Konzerte, obwohl ich heute die ganzen Konzerte die ich besucht habe garnicht mehr so auf den Pin kriege, aber das in Lünen hat sich eingebrandt, das kriege ich nicht mehr von meiner ääähhh Humanfestplatte

Gruß Balzi
Benutzeravatar
Stein im Schuh
Space-Rider
Beiträge: 299
Registriert: 07.05.2009, 22:03
Wohnort: OWL

Beitrag von Stein im Schuh »

Ein wichtiges Konzert fehlt in der Historie, nämlich mein erstes GS Konzert.

Es war der 30.4.77 ( Tanz in den Mai !!! ) wie ich seit Freitag wieder weiß.Ich habe in Dortmund sensationell jemand getroffen der genau auf diesem Konzert war und sich wegen der sehr besonderen Umstände auch noch gut erinnern konnte.

Der Ort war Emtinghausen bei Achim/Posthausen/Bremen. Der Laden hieß glaube ich damals schon Infinity, welcher damals als Travolta Schuppen verschrien war. Der Anfang und Aufbau war ganz kompliziert. Es gab enorme Probleme mit dem Strom. Ständig sprang die Hauptsicherung raus. Das Konzert sollte eigentlich schon abgesagt werden. Irgendwie haben die Jungs das aber dann doch noch hingekriegt. Die Band hat es uns gedankt mit komplett RPL und SM in einer unglaublichen Intensität. Besonders Lupos Spiel und Sound dieser unglaublich tollen Gibson Les Paul hat sich für immer in mein Gedächtnis gebrannt.
Vielleicht hat ja noch jemand Unterlagen, um zu klären wie der Laden seinerzeit denn nun wirklich hieß.

Frank
peterchen
R.I.P.
Beiträge: 639
Registriert: 19.12.2007, 17:28
Wohnort: Witten

Beitrag von peterchen »

"Schuster 2000" - so hieß das "infinity" wohl in der Zeit.
Ich selbst hab da kurze Zeit später mal Billy Preston LIVE gesehen - mit Stevie Wonders Frau "Syreeta" als Backing-Sängerin. Sagen wir´s so: das war zwar ein RIESEN-Areal... aber bei 30 verkauften Karten für Billy auch gleichzeitig eine Herausforderung! Und DIE hat er aber sowas von bestanden!!!!! Der rockte diesen Laden als ob da 3.0000 Leute drin wären.
Unsere Hagener Kapelle habe ich - in Norddeutschland - immer nur in Bremen/Bremerhaven/Nordenham/Hamburg gesehen - aber, da ich erst 1978 nach Bremen gezogen bin, mag es sein, dass sie vorher auch im Umfeld gespielt hat.
Jeannie + Jackie
Sniffer
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2008, 23:00
Wohnort: 4660 Buer in Westfalen

kONZERT IN GLADBECK/Gelsenkirchen

Beitrag von Jeannie + Jackie »

Ja, richtig gehört, Gladbeck!!!! 1984 Ki u. Na - Tour.
vielleicht kann Milla noch mal in seinem Terminkalender nachschauen...
da sollte es ein Konzert auf dem Parkplatz der Sparkasse Gladbeck geben...in einem großen Festzelt. Dieses ist zum Glück ABGESAGT und in eine andere Lokalität VERSCHOBEN worden. Dieses fand in der Aula der Gesamtschule Gladbeck Rentfort statt. Dort war es gut. Ziemlich gut.
Bzgl. des Zeltes hatten wohl Feuerwehr und Band einwände.

Auch in Gelsenkirchen fehlt noch ein Konzert. Während der Sonnentanz - Tour waren die Groben in dem ehrwürdigen Hans-Sachs-Haus! Glaube März 1986. Der Fußboden leidet heute noch. (Obwohl das Haus wird kernsaniert.)

In wager Erinnerung habe ich noch ein Open-air Konzert in Wulfen-Barkenberg! Kostenlos! Fantasten-Tour.

Milla, schau mal bitte nach...

Grüße aus GE-Scholven
...und du spürst, Verständnis ist den meisten fremd...
Benutzeravatar
MatD
Sonnengott
Beiträge: 4105
Registriert: 01.09.2008, 17:07
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: kONZERT IN GLADBECK/Gelsenkirchen

Beitrag von MatD »

Jeannie + Jackie hat geschrieben:Auch in Gelsenkirchen fehlt noch ein Konzert. Während der Sonnentanz - Tour waren die Groben in dem ehrwürdigen Hans-Sachs-Haus! Glaube März 1986.
Jepp, da war ich auch damals.
Und Kirsten müsste sich auch noch dran erinnern können. ;-)

Das war das Konzert, nach dem jemand ein Autogramm von mir haben wollte weil er dachte, ich sei Lupo. :eek: Ich war, glaube ich, gerade im Pläuschen mit Milla. :)

Gruß Uwe.

P.S.:

Wenn ich nichts übersehen habe, fehlt auch noch ein Open-Air-Auftritt auf dem Dortmunder Uni-Campus (müsste die Jubilee-Tour gewesen sein). Das war im Rahmen eines groß angelegten Uni-Festes. Ich kann mich noch ganz genau erinnern, weil ich GS eigentlich nach Razzia und KuN ad acta gelegt hatte und hier festgestellen musste, dass sie live nach wie vor eine Bank sind.

Irgendwie zeigt sich hier eine Parallele zu Wupertal '08. ;-)
Benutzeravatar
WolfiGoRound
Dr.Salzmann
Beiträge: 775
Registriert: 27.07.2007, 13:00
Wohnort: Karlstein/Main

Re: kONZERT IN GLADBECK/Gelsenkirchen

Beitrag von WolfiGoRound »

MatD hat geschrieben: Das war das Konzert, nach dem jemand ein Autogramm von mir haben wollte weil er dachte, ich sei Lupo.
Gruß Uwe.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Warste damals noch schlank ??????

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Illegal-Ballett und
Forum-Blankzieher
Jeannie + Jackie
Sniffer
Beiträge: 3
Registriert: 16.10.2008, 23:00
Wohnort: 4660 Buer in Westfalen

Konzert in Gelsenkirchen

Beitrag von Jeannie + Jackie »

So, hab nachgeschaut, Karte gefunden....
es war nicht im März 1986, sondern am 3. Oktober im Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen.
Nach den anderen Terminen forsche ich gerade noch...

Liebe Grüße
Benutzeravatar
MatD
Sonnengott
Beiträge: 4105
Registriert: 01.09.2008, 17:07
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: kONZERT IN GLADBECK/Gelsenkirchen

Beitrag von MatD »

WolfiGoRound hat geschrieben:Warste damals noch schlank ??????
Lang lang ist's her ... :o

Ich habe vor knapp einem Jahr meine rot-schwarz-gestreifte Hose beim Ausmisten des Dachbodens meiner Eltern wiedergefunden (die ich damals wohl an hatte). W:31 L:34. Kaum zu glauben dass ich da mal reingepasst habe. :eek: :shock:

Kirsten stand bei der Aktion daneben und wäre beinahe an einem Lachkrampf zusammengebrochen. :lol:

Gruß Uwe.
Benutzeravatar
Bobo
R.I.P.
Beiträge: 298
Registriert: 26.03.2008, 20:57
Wohnort: im Herzen des Markgräflerlandes,dert wo's guete Wii un so git

Beitrag von Bobo »

Ich vermisse noch Löffingen im Südlichen Schwarzwald in der Auflistung.
Dort habe ich die Groben 1977 das erste mal Live erlebt und zwar mit RPL und Solarmusik. Das genaue Datum weiss ich nicht mehr aber es könnte im Oktober gewesen sein,denn wir hatten mehrere Bleche mit frischem Apfelkuchen dabei.Ausserdem war 78 noch mal ein Gig dort,bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
Vielleicht weiss jemand die genauen Daten.
s'isch wie's isch un unser Forum isch die volli Sensation
ich liebe euch alle

RIP Bobo Oettlin
15.08.1956 - 27.08.2019
Benutzeravatar
ketchup
Nebelreise
Beiträge: 807
Registriert: 22.07.2007, 20:32
Wohnort: Betzdorf

Beitrag von ketchup »

Am 6. September 85 war ich in Wenden im Sauerland bei enem Rockfestival. Dort ist als Topact GROBSCHNITT aufgetreten in der Schulaula.
Erinnere mich deshalb so gut daranb, da unser Fahrer (ich hatte wohl das eine oder andre Bier getrunken) nicht kam nach Konzertende und wir 20 Kilometer zu Fuß laufen mußten, bevor wir ein Taxi fanden, das uns morgens um 8 Uhr endlich nach Hause brachte!

Gruß Ketchup
Illegal - Scheißegal - bis zum nächsten mal
Benutzeravatar
Vater Schmidt
wohnt im Forum
Beiträge: 3220
Registriert: 19.06.2007, 20:44

Beitrag von Vater Schmidt »

ketchup hat geschrieben:Am 6. September 85 war ich in Wenden im Sauerland bei enem Rockfestival. Dort ist als Topact GROBSCHNITT aufgetreten in der Schulaula.
Erinnere mich deshalb so gut daranb, da unser Fahrer (ich hatte wohl das eine oder andre Bier getrunken) nicht kam nach Konzertende und wir 20 Kilometer zu Fuß laufen mußten, bevor wir ein Taxi fanden, das uns morgens um 8 Uhr endlich nach Hause brachte!

Gruß Ketchup
Hallo Ketchup,

euer Fahrer ist sicher auf dem Weg gewesen. Er ist aber nur bis zum Ortschild gekommen und ist dann wieder zurückgefahren. :lol2:

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Benutzeravatar
ernie
Hausmeister a.D.
Beiträge: 974
Registriert: 01.06.2007, 08:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ernie »

Ja, nicht sehr vorteilhaft dieses Schild. Ich mußte mich auch immer überwinden da einfach weiterzufahren.
Benutzeravatar
ernie
Hausmeister a.D.
Beiträge: 974
Registriert: 01.06.2007, 08:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von ernie »

Hab die Liste wieder überarbeitet (siehe ersten Beitrag) mit einigen Korrekturen und Neuzugängen.
Leider fehlt immer noch soooo viel... :(
Benutzeravatar
On the loose
Dr.Salzmann
Beiträge: 719
Registriert: 27.10.2007, 23:42
Wohnort: Kreis Soest

Beitrag von On the loose »

Ich als Ex- Norddeutscher wohnhafter, kennen nur Wenden bei Braunschweig (´wo ich 3 jahre gewohnt habe) , da haben die Groben aber höchstwahrscheinlich noch nicht gespielt. ;-)
Schlafen kann ich, wenn ich tot bin (R.W. Faßbinder)
Benutzeravatar
skydiver
Dr.Salzmann
Beiträge: 773
Registriert: 08.01.2009, 19:56
Wohnort: 56410 Eschelbach, da wo das Kraut Rockt

Beitrag von skydiver »

Hi Ernie, auf deiner Liste hast Du folgenden Eintrag:

25.11.1989 Kolbing Dorfgemeinschaftshaus

Es müsste Kölbingen heißen:



Bild


....damit die Akten stimmen ;)

cu,
Axel
Benutzeravatar
Valduga
Otto Pankrock
Beiträge: 175
Registriert: 28.10.2008, 14:13
Wohnort: Lörrach

Beitrag von Valduga »

Ich habe auch nochmal einen kleinen Fehler gefunden:
Das Konzert am 02.06.1989 war nicht in Pforzheim / Tamm sondern in Ludwigsburg-Tamm in der Kelter. Das war mein letztes Last Party Konzert.

Gruß Verena
Watch out where the huskies go
And don´t you eat that yellow snow- F. Zappa
Benutzeravatar
foodsilehcim
Sniffer
Beiträge: 14
Registriert: 06.12.2008, 14:16
Wohnort: den tiefen schwarzen Wäldern

Beitrag von foodsilehcim »

Tamm gehört nach Ludwigsburg und Eisingen nach Pforzheim. Am 22.04.1989 mein "Last Party Konzert". Die dortige Gemeindehalle (in der Zwischenzeit abgerissen) war wirklich tiefste Provinz. Ein paar Wenige verfolgten eine lustlose Grobschnitt-Formation, mir kamen die Tränen - kein Vergleich zu den früheren Auftritten. Neben mir wollte jemand seine neue Videokamera ausprobieren, bis Lupo das Konzert unterbrach und den ungebetenen Gast persönlich nach Draußen beförderte. Natürlich diente diese Aktion auch nicht der Stimmungsaufbesserung. :cry:
Dreimal Solar Müsli und dann lang abstreifen...
bridge
Sniffer
Beiträge: 8
Registriert: 28.12.2009, 21:51
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitrag von bridge »

Hallo,
erst einmal guten Abend von einem Newbie.
Also, 1979 waren es zwei Abende in den Kölner Sartory Sälen, es war nämlich 16-jährig mein erstes GS Konzert und das war so geil, daß ich am nächsten Abend nochmal alleine hinging. Es muß also 14.+15. 11. 1979 Köln heissen.
Dann kann Köln, Tanzbrunnen 1983, nicht stimmen, weil ich mit meinem Sohn (im ersten Kinderwagen) da war und Junior ist erst im Juli 1984 geboren worden. Das war übrigens 'ne unsägliche Veranstaltung (ausser GS),die von der Kölner Bank veranstaltet wurde und die Frank Laufenberg moderiert hat.
Und jetzt freu' ich mich auf Mai im Brückenforum/Bonn, nachdem ich 2007 in Neuss wieder angefixt wurde.
Bess demnächs
Stephan, The Bridge
Ein Leben ohne Musik ist möglich, aber sinnlos (geklaut, aber wahr)
Benutzeravatar
Mocki
Alter Zauberer
Beiträge: 1140
Registriert: 01.06.2007, 18:18
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Mocki »

Hallo Stephan / Bridge,
schön, dass Du hierher, sowie nach Neuss gefunden hast und bald auch nach Bonn finden wirst.... Viel Spaß hier im Forum mit einem großen Haufen "Bekloppter".... Vielleicht treffen wir uns ja in Bonn....

Gruß, Mocki
Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z
Benutzeravatar
Günni
R.I.P.
Beiträge: 4950
Registriert: 17.06.2007, 11:26
Wohnort: Mitten in Deutschland...
Kontaktdaten:

Beitrag von Günni »

Yep! Herzlich willkommen in diesem Forum... und angesichts dieses Threads steht das Motto: "Es gibt viel zu tun... packen wir's an!".
Ich freu' mich auch schon auf Deine weiteren Beiträge!

Go for Love - Günni
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Zappafrank
Sniffer
Beiträge: 13
Registriert: 06.05.2010, 13:15
Wohnort: Ennepetal

Beitrag von Zappafrank »

Hallo zusammen,

mein erstes GS-Konzert war in meiner Heimatstadt Schwelm im Artrium des Märkischen Gymnasiums und zwar recht kurz nach Erscheinen von RPL, soweit ich mich erinnere.
Kann mir jemand hierzu etwas mitteilen?
Danke für Eure Hilfe zur Reparatur meines Hirnpfirsichs.

LG
Frank
Wir singen trallala, und tanzen hopsassa! Tony Marshall
tinabe
Sniffer
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2007, 16:47
Wohnort: Bitte ein Bit-Land

Beitrag von tinabe »

Hallo, bitte ergänzen; Grobschnitt waren am:

24.06.1983 in Bitburg - Eissporthalle (mein erstes Grobschnitt-Konzert zum gesponsorten Wahnsinns-Preis in Höhe von 4,00 DM :eek: )
Grobschnitt war ne Band zum "anfassen" - der Wahnsinn!! Im zarten Alter von 14 Jahren hatte ich die Gelegenheit, mit richtigen Musiker zu sprechen. WOW!! Und es kam, wie es kommen musste; ich hatte mich unsterblich in Lupo verliebt (darf man das Wort hier benutzen?) ;-) Nun ja, watt soll ich sagen - er ist nicht mehr dabei, aber ich bin auch heut noch ein treuer Fan! :D

Am 11.11.1979 waren Grobschnitt in der Europahalle in Trier - die Eintrittskarte habe ich seinerzeit zu Sammlerzwecken von einem Bekannten geschenkt bekommen.
tinabe
Sniffer
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2007, 16:47
Wohnort: Bitte ein Bit-Land

Beitrag von tinabe »

Ich hab noch ein paar Daten gefunden (leider fehlt die Jahreszahl):
28.06. Lennestadt (Sauerlandhalle)
30.06. Iserlohn - Open-Air-Festival
06.07. Kempten-Heisung, Open-Air-Festival
09.07. Dezlingen bei Freiburg (Festzelt)
21.7. Wildeshausen-Aschenstedt, Open-Air
Fantasten sind wir sowieso...
Benutzeravatar
bonndideco
Sniffer
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2008, 07:25
Wohnort: Duisburg

Re: the missing concertdates 1970-1989 - eure Hilfe ist gefr

Beitrag von bonndideco »

Hallo Ihr Lieben,

Ihr wisst doch immer alles. Ich habe einen Konzertmitschnitt gehört, der von der Hansabühne in Erlensee aus 1986 ist (Sonnentanz-Tour). Von diesem Ort ist überall nur ein Termin gelistet, der 4. April 1986.

Lupo sagt aber in dem Konzert, dass die Band "vor 4 Wochen" schon einmal hier gespielt hat. Weder 4 Wochen vor noch nach dem 4.4.1986 existiert ein Eintrag für die Hansabühne in Erlensee.

Kann jemand helfen? Welches war das fehlende Datum für Erlensee in 1986???

Danke im Voraus!!!!!!
Antworten