Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Grobschnitt-Konzert 13.10.12 in der Grugahalle in Essen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 2007-2012
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
el camino
Otto Pankrock


Alter: 61
Anmeldedatum: 15.12.2008
Beiträge: 198
wohnhaft in: siegen

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

war schön, mal wieder dabei gewesen zu sein. Ich saß ganz hinten-oben-mitte, war sehr bequem und mal ganz anders, war schön, mal wieder ein paar Next-Party-Menschen begenet zu sein, leider viel zu kurz.

Ich kam kurz bevor Gamma Ray begann, war angenehm überrascht, hat mir gut gefallen.

Ganz entspannt hörte ich mir dann die Groben an, war ganz gut, Könige und Vater diesmal ganz besonders.

Nachts war ich noch kurz mit in dem Pub. Um halb drei bin ich dann durch den Regen zum Auto, das stand zwanzig Fußminuten von der Halle entfernt. Bin dann durch die Regennacht Richtung Nordsee. Nach einer Schlafpause im Auto gings dann morgens die letzten 100 km nach Neßmersiel und von dort aus mit der Fähre auf die kleine, schöne und autofreie Insel Baltrum. Dort war's so schön, einfach wunderschön.

Bis bald, Ralph (EL CAMINO)
_________________
Pyrenäenlicht ...leuchtet wie Unendlichkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saga
Alter Zauberer


Alter: 56
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1626
wohnhaft in: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 28.10.2012, 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

Irmi schrub folgendes:
Fast, Saga. Aber du warst schon ganz nah dran... Rolling Eyes

Aua Aua
Irmi mach kein Quatsch
_________________
Gib jeden Tag die Chance
der Schönste in deinem Leben
zu sein

Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saga
Alter Zauberer


Alter: 56
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1626
wohnhaft in: Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: 28.10.2012, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

MatD schrub folgendes:
Auch wenn selbst Leute, die nicht anwesend waren das besser wissen, für mich war es immer noch ein tolles Konzert am letzten Samstag, und über den folgenden Titel habe ich mich ganz besonders gefreut:

http://youtu.be/qtXenhEgeZY

Gruß Uwe.

Jupp! Zuhören und genissen!
_________________
Gib jeden Tag die Chance
der Schönste in deinem Leben
zu sein

Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lutz
Balli Balli



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 465
wohnhaft in: Nachbar von Isar I und II

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Vater Schmidt schrub folgendes:
Die Jungs mit dem Lenkrad gehörten zu MTF Internet-TV. Ich habe sie im Foyer angesprochen und sie meinten sie machen Interviews mit den Künstler und filmen ein bisschen von den Auftritten. Auf ihrer Internet Seite findet man auch einen Hinweis, aber Bilder oder Filmmaterial sind noch nicht online. Allerdings ein paar Bilder von der Next Party Tour habe ich gefunden.

guckst du http://www.music-transformation.de/

Schaut einfach selbst mal, die Seite ist ganz interessant. Zur Zeit läuft da ein Video plus Musik von Klaus Schulze.

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt


Aktuell ein Interview + Konzertausschnitt von Epitaph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutz
Balli Balli



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 465
wohnhaft in: Nachbar von Isar I und II

BeitragVerfasst am: 03.12.2012, 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

Was muss ich da gerade in meiner Haus- und Hofpostille lesen?
I'm amused Smile

Boris Kaiser in Rock Hard Dezember 2012 schrub folgendes:


GROBSCHNITT, JUNIPER, EPITAPH, BIRTH CONTROL

Essen, Grugahalle, 13.10.2012

Die Grillsaison ist endgültig vorbei (es regnet wie blöde), die BuLi macht Länderspielpause, „Wetten dass..?" war letzte Woche (kleiner Scherz...), da kann man auch mal 'nen schönen Konzert-Samstagabend einlegen, in der altehrwürdigen
Grugahalle bin ich eh schon ewig nicht mehr gewesen. Verpasst hat man allerdings nix, denn in dem Fünfziger-Jahre-Bau, in dem heutzutage fast nur noch drittklassige Comedians und ein paar Schlager-Opas um die letzten Euros kämpfen, herrscht nach wie vor die miefige Atmosphäre ver¬gangener Dekaden, Bockwurst, Frikadellen und Lakritzstand inklusive. Man kann das komisch finden, schließlich war Krautrock in seinen Hochzeiten immer der absolute Antipode zum Establishment, zur bundesdeutschen Spießigkeit mit Eichenwand, zu Resopal und Bundfalte und Doppelkorn, man darf das sicherlich aber auch alles etwas versöhnlicher sehen, denn nicht nur im „Prog Deutschlands", der seine Blütezeit in den frühen Siebzigern hatte, lösten sich die Ziele irgendwann in Luft auf, und Utopien wurden zu Kindereien.

Obwohl er B I R T H C ON TRÖL 1968 gar nicht mitgegründet hat und erst ein paar Monate später Hugo Egon Balder (!) an den Drums ersetzte (danach gab man ein dreimonatiges Gastspiel in Beirut), ist die Combo seit Jahrzehnten in erster Linie das, nun ja, Baby von Drummer und Sänger Bernd „Rossi" Noske. Nossi thront auch heute, es ist gerade mal kurz nach sechs, über dem Rest der Band und hat gute Laune, was nicht verwundert: Der mittlerweile etwas entspann¬ter gezackte Rock an der Grenze zum Prog, versehen mit einem formidablen Sound, erntet nach oben gereckte Daumen, die ursprünglich in Westberlin angesiedelte Truppe legt ihre ganze Routine vor allem in die klasse integrierten Solopassagen. Eine generelle leicht biedere Trutschigkeit kann man zwar nicht wegdiskutieren, die Güte des mal wieder in XXL-Version gespielten Signature-Tracks 'Gamma Ray' zum Abschluss aber auch nicht.

EPITAPH, im Winter 1969/70 von zwei Engländern und einem Deutschen in den Kellerräumen des Dortmunder Musikclubs Fantasia, in dem regelmäßig (spätere) Legenden wie Black Sabbath, Yes und Uriah Heep auftraten, gegründet (nebenan befand sich mit dem „Oma Plüsch" angeblich eine berühmt-berüchtigte Kifferkneipe), galten schon immer eher als Hardrocker, als die „Deep Purple Deutschlands" (man flechtet tatsächlich kurz 'Black Night' in einen Instrumental-Part ein), als nur wenig progressive Randgruppe eines Genres, die zudem gerne in Status-Quo-artigen Boogie-Regionen wildert. Diese leichte Sonderstellung kostet Epitaph heute aber keine Fans, der Applaus ist tosend, als die immer noch überrasChend heavy agierende Truppe nach einer knappen Stunde von der Bühne geht, denn zu energetisch, zu mit¬reißend, einfach zu stark hat man sich vorher mit einer relativ „jungen" Setlist mit nur wenig Frühsiebziger-Stoff (Höhepunkt: 'Stop, Look And Listen ') präsentiert.

Die Entscheidung, vor dem Headliner mit JUNIPER eine ca. 27-köpfige Band aus Köln, die keiner kennt und vom Veranstalter gemanagt wird, spielen zu lassen, ist wenig sinnvoll: Obwohl sich die gerne noch juvenilen Damen und Herren (darunter vier Background-Sängerinnen) mit ihrer ambitionierten Mischung aus „Rocky Horror Show", Meat Loaf und aktuellen Muse redlich abmühen, leert sich die prinzipiell ordentlich gefüllte Konzerthalle (die allerdings nicht komplett geöffnet, sondern mittels eines Vorhangs deutlich verkleinert wurde) zusehends, was sich erst wieder ändert, als die letzten Töne verklungen sind.

Ich gebe es zu: Ich bin nur GROBSCHNITT-Fan, wenn's instrumental zur Sache geht, mag vor allem die frühen Alben (das Debüt!) und finde den Gesang von (in erster Linie) Stefan Danielak alias Willi Wildschwein viel zu pathetisch und theatralisch. Dass die Setlist der ersten Stunde - von 'Vater Schmidt 's Wandertag' abgesehen - ausschließlich die Achtziger-Alben „Illegal", „Razzia" und „Kinder und Narren" repräsentiert, kommt mir dementsprechend nur wenig entgegen und lässt mich sogar immer öfter leicht genervt auf die Uhr gucken. Nach 'Könige der Welt' ändert sich aber alles: Seit anderthalb Jahren haben sie es nicht mehr gespielt, erzählt die Band, heute wäre es noch mal an der Zeit. Und als dann die ersten Töne ihres Magnum Opus 'Solar Music " ertönen, dieses regelrecht lebenden Stückes Musik, das im Laufe der Jahre stets erweitert, modifiziert und verändert wurde und immer noch wird, ist man tatsächlich sofort gefangen: Eine ganze Stunde lang (!) flechten Grobschnitt Teppiche, sie solieren an der Grenze ihres Könnens, interagieren wie nur wenige und grooven zumindest da, wo es vonnöten ist, mit Sinn und Verstand, immer wieder unterstützt von bereits legendären Showeinlagen wie Feuerfontänen, Percussions, Laserschwert-Kämpfen und zweckentfremdeten Winkelschleifern. Dass das sehr kundige, über weite Strecken aber nicht völlig enthusiastische Publikum den ganzen Zauber dankbar aufnimmt, überrascht wenig, und am Ende ertönen sogar „Oh, wie ist das schön!"-Chöre. Nicht zu Unrecht, denkt man sich noch in der Bahn zurück nach Dortmund, die Stadt, in der die Vorband Epitaph irgendwann in einem anderen Jahrtausend zum ersten Mal gemeinsam ihre Instrumente eigestöpselt hat.

BORIS KAISER



Ja, das ist genau der Boris Kaiser, mit dem unser Ernie früher Schallplatten vertickt hat und der jetzt Redakteur beim Rock Hard ist.
Ich wußte schon immer, dass er ein Krautrocker ist. Siehe auch seine Reviews zu Electric Orange.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutz
Balli Balli



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 465
wohnhaft in: Nachbar von Isar I und II

BeitragVerfasst am: 09.01.2013, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Vater Schmidt schrub folgendes:
Die Jungs mit dem Lenkrad gehörten zu MTF Internet-TV. Ich habe sie im Foyer angesprochen und sie meinten sie machen Interviews mit den Künstler und filmen ein bisschen von den Auftritten. Auf ihrer Internet Seite findet man auch einen Hinweis, aber Bilder oder Filmmaterial sind noch nicht online. Allerdings ein paar Bilder von der Next Party Tour habe ich gefunden.

guckst du http://www.music-transformation.de/

Schaut einfach selbst mal, die Seite ist ganz interessant. Zur Zeit läuft da ein Video plus Musik von Klaus Schulze.

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt


Schaut hier keiner mehr nach Shocked

Aktuell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 09.01.2013, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Doch ich, gestern!
Aber eher hinten `rum, soll heißen: Ich habe das o.g. Video in der Tube unter Grobschnitt gefunden und wollte den Link hier reinstellen.
Glücklicherweise bemerkte ich dabei, dass es sich um ein und dasselbe Video handelt ........ Embarassed

Ich hätte es also hier einfacher finden können.
Nun ja, warum einfach wenn's auch umständlich geht .........

Beste Grüße an's andere Ende der Republik!
Heiko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
stratoli
Post(er)man



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 3118
wohnhaft in: Schwarzwald - Bodensee

BeitragVerfasst am: 09.01.2013, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte das total vergessen, aber nun habe ich mir das interview und den konzertausschnitt angeschaut. im interview gabs leider nix neues, habe ich auch nicht erwartet.
_________________
nix mehr Ford Transit - aus Freude am tanken. Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
riders-on-the-storm
Sniffer



Anmeldedatum: 13.01.2014
Beiträge: 12
wohnhaft in: am liebsten in Schweden

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich war auch da, damals in der altehrwürdigen Grugahalle. Aber sorry, die Grobschnittler, mit denen ich da war, fanden Epitaph eigentlich am Besten. Starkes Set, zu kurze Spielzeit. Hätte mich noch über Kraan gefreut.
Grobschnitt waren an diesem Abend irgendwie schlecht abgemischt, alles matschig, viel zu laut. Möglicherweise waren die aus irgendeinem Grund nicht ganz bei der Sache(Tony?).
Juniper fand ich unterhaltsam, aber eher deplaziert. Symphonic Rock aus der mittleren zweiten Liga...naja. Birth Control fehlt Peter Engelhardt, das war zu merken. Gitarristen hin oder her, der hat am gefühlvollsten gespielt.
_________________
...and the clock, tick-tock, on the mantelpiece...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3236

BeitragVerfasst am: 13.10.2015, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Auch schon wieder 3 Jahre her...

Schaut mal hier. Smile

http://www.grobschnittforum.de/viewtopic.php?p=100141#100141
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 13.10.2015, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Tja - das Ende einer Ära ...oder?

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Maraboo
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 569
wohnhaft in: Anywhere

BeitragVerfasst am: 14.10.2015, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Tja - das Ende einer Ära ...oder?

Go for Love - Günni


Ja Günni - so fühlt es sich an.
Aber manchmal verfällt man ja auch gerne Täuschungen, denen man wie Irrlichtern folgt.
Und vielleicht geht es der Band ja genau so?
Vielleicht gibt es ein Erwachen?

Maraboo
_________________
My eyes are open
everything moves in slow-motion
breathless and blue
and behind your eyes - the sea
oceans of love envelop me
(Thrice - Atlantic)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 14.10.2015, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ja - vielleicht gibt's ein Erwachen - aber manchmal wacht man nicht von alleine auf, sondern muss ein wenig gestupst werden...
http://maerchen-welt.eu/deutschland/grimm/dornroeschen_maerchen.htm

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Maraboo
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 09.10.2007
Beiträge: 569
wohnhaft in: Anywhere

BeitragVerfasst am: 14.10.2015, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Na, am Stupsen soll es nicht liegen Smile

STUPS ! STUPS ! Und jetzt alle zusammen !
Die Kraft würde ausreichen, um ein Haus davon zu tragen.
Um Severity Town zu zerstören und neu aufzubauen.
Aber all das reicht nicht aus, um Gedanken zu bewegen...
Oder doch?


Maraboo
_________________
My eyes are open
everything moves in slow-motion
breathless and blue
and behind your eyes - the sea
oceans of love envelop me
(Thrice - Atlantic)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3236

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 07:18    Titel: Antworten mit Zitat

Maraboo schrub folgendes:
Na, am Stupsen soll es nicht liegen Smile

STUPS ! STUPS ! Und jetzt alle zusammen !
Die Kraft würde ausreichen, um ein Haus davon zu tragen.
Um Severity Town zu zerstören und neu aufzubauen.
Aber all das reicht nicht aus, um Gedanken zu bewegen...
Oder doch?


Maraboo


Dieses Forum ist leider kraftlos! Sad
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2303
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 07:36    Titel: Antworten mit Zitat

Dann macht endlich wieder was draus!!!
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!


Zuletzt bearbeitet von nixe am 19.10.2015, 14:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso "macht was draus"? Das klappt nur mit "machen WIR" wieder was draus. Aber vielleicht ist der Wunsch gar nicht so groß in der Allgemeinheit?
Meiner schon, drum stups' ich gleich noch mit:
*stupstupstupstupstupstupstups*

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2303
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 07:48    Titel: Antworten mit Zitat

Du sagtst es: WIR & zwar wir alle, denn ich bin auch dabei es wieder aufzugeben, wenn man allein ist & keine FeedBacks kommen!!! Das ist taurig, oder???
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2303
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Aber nix für ungut, denn im YesForum läuft es nicht anders, der harte Kern, zudem ich hier wohl nicht zähle (mit nichtmal 500 posts), reißt sich den Allerwertesten auf, um was zu bewegen & das geht nicht nur mit Grobschnitt oder Yes. Da müssen auchmal andere Bands herhalten, um das Ding am laufen zu halten!!! Manchmal ist es besser, die Klappe zu halten, nur dann bewegt sich auch nix; auch hier nicht!!!
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
13.11.
Ballermann


Alter: 60
Anmeldedatum: 04.05.2014
Beiträge: 975

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal ein kleines Beispiel von vielen zum Zustand dieses Forums: vor mehr als 24 Stunden wurde ein Hinweis auf ein neues,
umfangreiches und recht interessantes Interview mit Lupo hier gepostet. Bislang ist nicht ein einziger Kommentar dazu geschrieben
worden. Das spricht wohl Bände und erweckt den Eindruck, dass zumindest das Interesse an diesem Forum nahezu erloschen zu sein
scheint. Auch scheint jeglicher Versuch der Reanimation vergebliche Liebesmühe zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hups - wo war denn der Hinweis? Habe ich wohl übersehen.

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
13.11.
Ballermann


Alter: 60
Anmeldedatum: 04.05.2014
Beiträge: 975

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

guckst du http://www.grobschnittforum.de/viewtopic.php?p=100152#100152
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2303
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Immerhin schon 94 Klicks! OK, Ich habe ihn auch noch nicht gelesen, war mir anderes wichtiger!!!
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
13.11.
Ballermann


Alter: 60
Anmeldedatum: 04.05.2014
Beiträge: 975

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

nixe schrub folgendes:
Immerhin schon 94 Klicks! OK, Ich habe ihn auch noch nicht gelesen, war mir anderes wichtiger!!!


wow!!! 94 Klicks!!! Da gehen die Klickzahlen ja förmlich durch die Decke!!!

Also ehrlich - früher hätte es in 24 Stunden auf so eine Nachricht 94 Kommentare gegeben!!! Mindestens!!!

Ich selber hatte schon angefangen ein paar Zeilen zu schreiben - habe es dann aber wieder verworfen, weil es ließt ja eh keiner!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Na - immerhin mittlerweile ein Kommentar Wink ! Aber ich stimme Dir völlig zu, Nixe! Irgendwie fast beschämend...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3236

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

13.11. schrub folgendes:
Hier mal ein kleines Beispiel von vielen zum Zustand dieses Forums: vor mehr als 24 Stunden wurde ein Hinweis auf ein neues,
umfangreiches und recht interessantes Interview mit Lupo hier gepostet. Bislang ist nicht ein einziger Kommentar dazu geschrieben
worden. Das spricht wohl Bände und erweckt den Eindruck, dass zumindest das Interesse an diesem Forum nahezu erloschen zu sein
scheint. Auch scheint jeglicher Versuch der Reanimation vergebliche Liebesmühe zu sein.


Da hast du sicherlich Recht. Vor 10 Jahren wäre das noch eine absolute Sensation in diesem Forum gewesen. Da wären Ostern, Pfingsten und Weihnachten auf einem Tag gefallen. Heute scheint das hier niemanden mehr zu interessieren. Es könnte allerdings sein, dass so ein Forum heutzutage nicht mehr das aktuelle Medium ist, das es vor einigen Jahren noch war. Heutzutage verbreiten sich News über die sozialen Netze rasend schnell. Wenn man das dann irgendwann im Forum findet, ist es nicht mehr aktuell.
Alles ist unsagbar schnell geworden und in den Kellern regiert das Schwein. Smile

Ich habe das, im übrigen sehr schöne Interview von Lupo über Facebook gelesen. Es macht Hoffnung auf weitere Veröffentlichungen. Ich bin mal gespannt.

Gruß aus Glienicke
Vater Schmidt
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Mag sein, dass alles schneller geworden ist - aber gibt es auf "Facebook" und den anderen Netzwerken wirklich Auseinandersetzungen mit dem Interview, über die Box etc.? Bestimmt und durchaus auch - aber in die Tiefe ging ansonsten das Forum doch mehr. Und wir haben über 850 registrierte User - die muss ja auch was dazu gebracht haben, sich hier anzumelden. sicher schreibt immer nur ein kleiner Teil der Registrierten in einem Forum - aber sowas von tote Hose war hier zeitnah zu einer Veröffentlichung schon lange nicht mehr.
Schade drum - aber vielleicht haben ja auch die Blackshirts doch noch gewonnen...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
13.11.
Ballermann


Alter: 60
Anmeldedatum: 04.05.2014
Beiträge: 975

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Na - immerhin mittlerweile ein Kommentar Wink ! Aber ich stimme Dir völlig zu, Nixe! Irgendwie fast beschämend...

Go for Love - Günni



was heißt hier fast? Das ist beschämend! Gerade vor dem Hintergrund, dass hier auch die Bandmitglieder zum Teil mitlesen, bzw. schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem vor dem Hintergrund, dass es mal einen Thread gab "Was macht eigentlich Lupo" und das Interesse an seiner Person und seinem Verbleib immens zu sein schien. Und nu', wo er sich tatsächlich höchstselbst und sehr ausführlich zu Wort meldet herrscht die Stille im (Plastik-)Walde...
Noch ein Gedanke zu FB und den ach so gepriesenen sozialen Netzwerken: Barrierefreiheit ist dort immer noch ein Fremdwort. Und die thematische Vielfalt und die Einteilung in Ordner und Threads fällt dort größtenteils auch weg, wenn ich das richtig sehe. Aber da postet jemand halt "Box? Cool!" und hält sich dann für wahnsinnig aktiv und klickt weiter zu "What Sepp?"

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
13.11.
Ballermann


Alter: 60
Anmeldedatum: 04.05.2014
Beiträge: 975

BeitragVerfasst am: 15.10.2015, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Vater Schmidt schrub folgendes:
Es könnte allerdings sein, dass so ein Forum heutzutage nicht mehr das aktuelle Medium ist, das es vor einigen Jahren noch war. Heutzutage verbreiten sich News über die sozialen Netze rasend schnell. Wenn man das dann irgendwann im Forum findet, ist es nicht mehr aktuell.
Alles ist unsagbar schnell geworden und in den Kellern regiert das Schwein. Smile


sicher, wir sind ja auch allesamt so junge, dynamische Hüpfer, die mit so einem old-fashioned Ding wie dem GS-Forum nichts mehr anzufangen wissen. Hey man - whats app? Da gibt's ein ellenlanges Interview und ich äußere dazu meine umfassende Meinung durch drücken des Like-Buttons. Das muss reichen!!! Und schon geht's weiter - time is money!! Wir facebooken und twittern uns die Finger wund, da bleibt nun wirklich keine Zeit mehr für's Forum!!! Also bitte, da muss man doch Verständnis haben!!!

Ich sage mal: "Wer's glaubt!!!!" confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 2007-2012
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de