Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Live 2012 oder "Das Märchen geht weiter"
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 2007-2012
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Smily
wohnt im Forum


Alter: 61
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3199
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 17.06.2012, 16:21    Titel: Live 2012 oder "Das Märchen geht weiter" Antworten mit Zitat

Bitte Eure Eindrücke und Konzertberichte hier hinein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Martin Lutter
Schwein im Weltall



Anmeldedatum: 05.01.2009
Beiträge: 75
wohnhaft in: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 17.06.2012, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Das Konzert Samstag war für mich das vollkommenste Konzert, das ich seit Mitte der Siebziger Jahre von der Band gesehen habe. Es ist unbeschreiblich, wie alle zusammen (die kleine und die große Band) dieses Werk auf den Höhepunkt getrieben und dort über die gesamte Dauer gehalten haben.
Vom Sound her war es in der Mitte des Theaters optimal, da dort auch das Orchester mit voller Wirkung zur Geltung kam. Ein Jammer, dass solche Momente zu Ende gehen. Aber im Herzen bleibt es. Und noch besser: Für uns gibt es ein Danach: ESSEN! Der erste Teil des Konzerts läßt die Vorfreude darauf senkrecht steigen.
Und noch eins: Das Publikum war auch gut wie nie. Vor allem, dass wir alle jedesmal den letzten Ton ausklingen ließen, um uns dann zu Wort zu melden, dass es ein einmaliger Abend war.
Ein letztes Wort - zu Mr. GLee: Da habt Ihr noch etwas für die Herzen hinzugefügt, und er war ebenfalls phantastisch.
Fehlt eigentlich nur noch der Plan für die neue Theater-Spielzeit.

Danke an alle dieses Wochenendes!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peterchen
Fantast


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 523
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 17.06.2012, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Auch, wenn es nur ganz wenige Schnippsel am Anfang sind ..... das sind zumindest die allerersten TONsequenzen von diesen grandiosen Abenden - auch wenn es letztlich um das Theater selber geht.
http://www.wdr5.de/sendungen/scala/s/d/30.05.2012-21.05/b/ueberlebenskampf-macht-kreativ.html
_________________
Kochen kann ich gut - und manchmal gar vor Wut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
go-cambodia
Balli Balli


Alter: 54
Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 421
wohnhaft in: da, wo der Pfeffer wächst.

BeitragVerfasst am: 17.06.2012, 19:52    Titel: So manches Grobschnittchen...... Antworten mit Zitat

Nach drei erlebten Konzerten:
So manches Grobschnittchen hat es die Tränen in die Augen getrieben.
Wenn nicht schon bei Silent Movie, dann spätestens beim Rockpommel's Land "das Finale". Ich hatte am Freitag den Eindruck, dass im Orchestergraben zeitweise die Taschentücher ausgingen.
Aber Moment mal ! Männer, weinen doch nie, äh,- dürfen doch nicht weinen!

Die hochkarätige Musik von Grobschnitt wurde durch das "große" Orchester in den Olymp katapultiert.
Vielen Dank an all die Musiker, die so viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt haben.

Ach Irmi, übrigens.
Mein Nachbar hat sich meine bescheidene Grobschnitt CD Sammlung ausgeliehen, um beim nächsten Treffen in Frammersbach (?) "mitreden" zu können.
_________________
Gruß go-cambodia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
ketchup
Betzdorf-Manager


Alter: 49
Anmeldedatum: 22.07.2007
Beiträge: 764
wohnhaft in: Betzdorf

BeitragVerfasst am: 17.06.2012, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Habe nach rund 24 Stunden "meiner" Premiere die Eindrücke erst mal sortieren können. Mein Fazit:

Very Happy
Ich hatte viel erwartet, aber meine Erwartungen wurden weit übertroffen!!!
Dank an alle die diese unglaubliche Projekt ermöglicht haben!

Ein immer noch unglaublich beeindruckter Ketchup
_________________
Illegal - Scheißegal - bis zum nächsten mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reinhacker
Magic Train(er)


Alter: 62
Anmeldedatum: 22.08.2007
Beiträge: 303
wohnhaft in: zwischen Stade und Cuxhaven

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

die Erwartungen waren auch bei mir sehr hoch und wurden am Freitag bei weitem übertroffen: das unbeschreibliche lasse ich den Schreibern hier, die könne das besser ausdrücken. EIn alter Freund, der die groben so, wie sie damals waren, in der Erinnerung halten wollte, hat sein ertsen Neuzeit_konzert erlebt und war schier begeistert: das war ja wie damals, vielleicht noch besser und hier oft angedeutet, gestand mir dieser erwachsene Mann, daß er geweint hat. Ich konnte ihm klarmachen, daß dies voll normal sei. Das war der Freitag.
Den Samstag gingen wir ruhig an, wir wussten ja, was auf uns zukommt. Und der Vorabend wurde nochmals getoppt: die Band schien lockerer drauf zusein, noch mehr Spielfreude, das Orchester sher gut, ebenso das Gesamtbild incl. einem sehr sympathitischen Mr. Glee.
Danke für dieses magische Wochenende!!!! mit besonderen Begegnungen und Gesprächen und Träumen, die Wirklichkeit wurde.

Wir werden uns wiedersehen bei einem der nächsten GrobenKonzerte, bestimmt

es grüßt Euch
reinhacker
_________________
alles ist besser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Caesar
Sniffer


Alter: 64
Anmeldedatum: 10.05.2010
Beiträge: 10
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann versuche ich auch mal, ein paar Worte zu finden:

Für mich war der Samstag eine sehr emotionale Reise in die Vergangenheit. Das Hagener Stadttheater kenne ich aus meiner Kinderzeit (mein Vater hat da vor laaaaanger Zeit gearbeitet ...

Grobschnitt kenne ich aus meiner Jugendzeit (HdB, 'Muschel' im Volkspark, Ruhrwiesen und vieeele andere Konzerte) ...

Wiederentdeckt hatte ich die Band schon 2011(?) im Brückenforum in Bonn.

Und nun letzten Samstag: Zurück in die alte Heimat nach Hagen, zurück ins Theater nach mindestens 25 Jahren, und auf der Bühne: Grobschnitt und Orchester! Genial ...

Die erste Hälfte des Konzerts fand ich schon sehr gut. Sehr gut, weil ich mehrere Stücke überhaupt zum ersten Mal live gehört habe ... sehr gut in den Arrangements mit dem Orchester ... sehr melodiöse Stücke ...
einfach sehr schön. Ein klein wenig Kritik aus sehr hohem Niveau: Gewünscht hätte ich mir persönlich gelegentlich ein wenig mehr Druck ... aber das kann auch an meinem Platz oder an meinem eher durch andere Stücke geprägten Bild von Grobschnitt gelegen haben.

Nach der Pause war der Druck dann da ... und nicht nur das. Für Rockpommels Land in diesem Arrangement mit dieser spielfreudigen Band mit diesem Orchester an diesem Abend finde ich keine angemessenen Worte, darum lasse ich es bleiben. Auch jetzt beim Schreiben dieser Zeilen treibt mir die Erinnerung das Wasser in die Augen ...

DANKE an alle, die dieses Projekt möglich gemacht haben! Hoffentlich bleibt es der Nachwelt in irgendeiner Form erhalten ... nicht nur in der Erinnerung derer, die dabei sein durften! Und wenn nicht, dann wünsche ich mir Wiederholungen ... ich würde ein Abo für mehrere Jahre nehmen.

Gruß
Caesar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peterchen
Fantast


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.12.2007
Beiträge: 523
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch, ich find da gerade was, was ich wohl um Weihnachten rum überlesen habe. Es ist aus einem Zeitungsbericht des "Remscheider Generalanzeigers" vom 23.12.2011 geradewegs hierunter kopert.....

"Dass die Wochenend-Shows ein Erfolg werden, dafür geben Grobschnitt hundert Prozent, verspricht Kapolke. "Unter ökonomischen Gesichtspunkten ist es ein Wahnsinn", weiß der Hückeswagener Band-Sprecher: "Ein normales Konzert würde sich allemal mehr lohnen."


Aber darum geht es Grobschnitt nicht. Die Deutsch-Rocker haben über vier Jahrzehnte alles erlebt, sind finanziell unabhängig. Ihrem Credo bleiben sie treu: "Wir machen nur noch das, worauf wir Lust haben." Und die Zusammenarbeit mit Symphonikern reizt ungemein.


Möglich, dass die vier Termine nicht die letzten sein werden. Sollte die Nachfrage die 3 200 zur Verfügung stehenden Tickets übersteigen, könnte es im Herbst einen Nachschlag geben. Entweder im Stadttheater, das 2012 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, oder möglicherweise mit allen Beteiligten im Umland. "

Darauf ist scheinbar noch keiner gekommen, oder? Nur leider hab ich mir letztes Wochehende das Program 2012/13 des Theaters mitgenommen - und DA zumindest steht leider gar nichts zu Shocked
Wie aber auch immer: zumindest war ja schonmal im VORFELD die Möglichkeit von Wiederholung(en) angedacht. Hoffen wir also nun, dass aus Möglichkeiten WAHRHEITEN werden.
_________________
Kochen kann ich gut - und manchmal gar vor Wut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlen immer noch die Worte. Noch nie habe ich während eines Grobschnitt-Konzertes so viele Tränen vergossen wie am Samstag im Theater und dafür schäme ich mich nicht, sondern freue ich mich. Dass ich so ein tolles überragendes Konzert erleben durfte, worum so manch eine Musikgröße dieser Welt Grobschnitt und das philharmonische Orchester des Stadttheater Hagens beneiden dürfte, dafür möchte ich mich bei allen Mitwirkenden hiermit ausdrücklich nochmals bedanken und ich appelliere zugleich nochmals an die Band: Nehmt bitte, bitte, bitte die Gelegenheit beim Schopfe und erhaltet dieses unglaubliche Ereignis für uns alle und für alle, die nicht dabei sein konnten/können, für die Ewigkeit fest. Es wäre einfach zu schade, ja fatal, so ein Kulturgut auf so einem hohen Niveau mit allen seinen fantastischen Eindrücken nicht dem Stellenwert entsprechend zu würdigen.

Danke für dieses wunderschöne Konzertereignis!
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Bärti vom Wolfspfad
Magic Train(er)


Alter: 61
Anmeldedatum: 09.09.2007
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:11    Titel: RPL im Stadttheater Antworten mit Zitat

Hier noch eine Konzertkritik aus dem Hagener Wochenkurier vom 16.06.2012:


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bärti vom Wolfspfad
Magic Train(er)


Alter: 61
Anmeldedatum: 09.09.2007
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:14    Titel: RPL in Hagen Antworten mit Zitat

und hier noch mal als Link zum besseren Lesen:

http://www.wochenkurier.de/archiv/2012/06/12/ungekuerzt-und-ueberwaeltigend-gut/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bärti, der Link führt aber zu der älteren Kritik vom 12.06.!
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Artikel, danke schön!

Bei diesem Satz:

"Heutzutage, wo Arrangements aus vorgefertigten Soundbestandteilen etc. montiert werden und viele “Künstler” eine Autohupe von einer Trompete nicht mehr unterscheiden können, ist solch eine Arbeit hohe Kunst!"

musste ich etwas schmunzeln ........ Smile
Inzwischen gibt es beides im Konzert. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Bärti vom Wolfspfad
Magic Train(er)


Alter: 61
Anmeldedatum: 09.09.2007
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:39    Titel: RPL in Hagen Antworten mit Zitat

@ Intruder: Da magst Du recht haben; er ist aber identisch mit der Printausgabe vom Wochenkurier Nr. 24 vom 16.Juni. Sollte dieser Artikel hier im Forum schon irgendwo präsentiert worden sein, tuts mir leid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ist doch nicht schlimm! Ich konnte nur den Printtext nicht lesen und dachte, es wäre ein Neuer!
Irgendwann wartet man doch immer wieder auf solche Sachen und kann sich dann an den Abend schön erinnern!
Danke trotzdem für Deine Mühe!
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RockpommelsRalf
Roadcrew


Alter: 54
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 375
wohnhaft in: Menden

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Bilder sagen manchmal mehr als Worte.
Das kann einen schon aus den Schuhen hauen...






Diese Bilder verraten nichts...die Spannung bleibt...

Stets zu Diensten
Ralf
_________________
Die Sanduhr läuft. Unaufhörlich. Genieße den Augenblick.


Zuletzt bearbeitet von RockpommelsRalf am 18.06.2012, 20:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thomas
Sniffer


Alter: 58
Anmeldedatum: 18.06.2012
Beiträge: 17
wohnhaft in: Karlstein

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Als Foren-Neuling hier ein Versuch das Erlebnis vom Samstag wenigstens halbwegs in Worte zu fassen:
Nach einem ersten Grobschnittkonzert in Offenbach vor drei Jahren, hier allerdings noch ohne Kontakt zu Forum und Fan-Familie, hatte ich das Glück WolfigoRound kennenzulernen. Das führte dann dazu das ich am 11.05 einen Teil der Familie beim Konzert von "The Watch" im Kolossaal kennenlernen durfte und auch gleich herzlich aufgenommen wurde.

Ja und jetzt kam der Samstag in Hagen, verregnete Hinfahrt mit dem an anderer Stelle schon erwähnten Taxidienst "GoRound" , das Vorglühen in der Spinne und dann am Abend das eigentliche Ziel dieser Fahrt: Das Konzert.
Wolfi hatte schon angekündigt es würde bombastisch,er hatte maßlos untertrieben....
Es hat mich dermaßen aus den Socken gehauen, bei "Silent Movie" sind die ersten Tränen gekullert, Wolfgang hat das gesehen und gemeint das wäre schon in Ordnung und es würden auch nicht die letzten sein...er sollte recht behalten!
Äußerst beeindruckt ging es dann in die Pause und was danach kam war wirklich der absolute Wahnsinn, ich habe noch nie ein so tolles Konzert und auch noch nie so viele Leute die so ergriffen und geplättet den Konzertsaal verlassen haben erlebt , egal bei wem! Very Happy Very Happy Very Happy
Jeder Versuch meinerseits das ganze mit Worten zu beschreiben ist bisher kläglich gescheitert, aber Günni hat das doch recht gut hinbekommen, Kompliment.
Aber es war nicht nur das Konzert selbst, sondern auch das ganze Drumherum, besonders beeindruckt hat mich diese riesige "Fanfamilie",
die Bekanntschaften die sich hier ergeben haben das waren nicht nur einfach ein paar nette Leute, nein, das sind wundervolle Menschen!


Das Grobschnittvrus hat mich an diesen Abend wohl auch befallen und den heftigen Wunsch in mir wachsen lassen das Konzert am kommenden Samstag auch noch zu besuchen, aber ohne Karte Sad ....

Aber heute, es war kurz vor zwölf hat mich ein besonders netter Mensch angerufen und mir mitgeteilt dass er eine Karte für mich organisiert hat. Das heißt: Am Samstag gibt es , da wars dann mit den Tränchen wieder soweit...

Mittlerweile kann ich Irmi sehr gut verstehen, die am 02.06.12 schrub:
"Laufe hier rum wie ein Tiger im Käfig.
Ich halt's nicht mehr aus........ ", es geht mir mittlerweile genauso und ich habe das Problem, dass ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekomme Laughing
Übrigens Irmi, dein Schlußzitat mit dem Nettsein und Wichtigsein finde ich sehr schön, das könnten sich viele Menschen hinter die Ohren schreiben.

So, der erste Beitrag ist geschrieben, halt nein...das dicke DANKESCHÖN an die große und die kleine Band und an alle anderen die in irgendeiner Weise was mit der Veranstaltung zu tun hatten darf natürlich nicht fehlen!

Dann bis Samstag (RIESENFREU), noch 4 Tage und 55 minuten, wie oben steht
Grüße an alle
Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas am 18.06.2012, 20:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
sei uns auch an dieser Stelle nochmal herzlich willkommen!
Ich freue mich sehr, dass Du wieder dabei bist! Very Happy
Jetzt müssen wir nur noch die beiden anderen irgendwie mit reinbekommen und ich suche ja auch noch zwei Tickets und der Holger und der Henk und und und... Sad
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WolfiGoRound
illegales Ballett



Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 1019
wohnhaft in: Karlstein/Main

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen, Thomas !!
Mir war klar dass das Grobschnitt-Virus auch dich infiziert ...
Viel Spass am Samstag ! Vielleicht klappt ja doch noch das
Unmögliche Smile


Übrigens gibt es am Samstag verbilligte Tickets für Essen, Grugahalle Wink

Wolfgang
_________________
Illegal-Ballett und
Forum-Blankzieher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katzenmama1961
Sniffer


Alter: 56
Anmeldedatum: 18.06.2012
Beiträge: 2
wohnhaft in: Dortmund

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 21:53    Titel: Traurig Antworten mit Zitat

Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad Sad
Ich bin soooo traurig !!!!
Konnte und kann nicht an diese(m) Konzert(e) nicht teilnehmen !!!!
SCHNIIIIIIIIIIIIEFFFFFFFFF
_________________
Muss ich denn sterben, um zu leben??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
fantast3425
Space-Rider


Alter: 60
Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 204
wohnhaft in: badisches Ländle

BeitragVerfasst am: 18.06.2012, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

erstmal nur soviel :

O-Ton Moritz nach Silent Movie :

Papa, mir wären fast die Tränen gekommen !
Meine Antwort : Mir auch!!
Moritz : Nee, Papa bei dir laufen sie ja noch.

Und sie liefen noch ein paarmal !!

Und auch jetzt während ich dieses tippe sehe ich alles verschwommen !

Es war einfach nur F A N T A S T isch!!!

DANKE das ich das zusammen mit meinem Sohn erleben durfte!!


Fanta
_________________
junger Mann Dein Hosenbein brennt (O-Ton Eroc)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 19.06.2012, 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

fantast3425 schrub folgendes:
erstmal nur soviel :

O-Ton Moritz nach Silent Movie :

Papa, mir wären fast die Tränen gekommen !
Meine Antwort : Mir auch!!
Moritz : Nee, Papa bei dir laufen sie ja noch.

Und sie liefen noch ein paarmal !!

Und auch jetzt während ich dieses tippe sehe ich alles verschwommen !

Es war einfach nur F A N T A S T isch!!!

DANKE das ich das zusammen mit meinem Sohn erleben durfte!!


Fanta


Ja ich war mit meiner Familie da - heisst mit meiner Frau und meinem Sohn.

Ich war gespannt, wie die Reaktion der beiden ausfallen würde. Kam doch vor einiger Zeit die Frage von meiner Frau: Ist das was für uns?

Tja und dann kam die Sinfonie (ich kannte sie von CD, aber so gewaltig natürlich erstmals vor zwei Wochern gehört) und meine Frau (hatte die Sinfonie noch nie gehört) meinte nach einigen Minuten, dass müsse sie das haben und genau so in der Fassung.

Als dann gegen Ende des ersten Teils auch noch "Film im Kopf" kam (ich konnte kein Bier holen, da waren sich Till und Anja einig: Das muss es auf CD geben (oder evtl als Download wie schon das Medley) Ich muss zugeben, mit Orchester sicherlich die beste Fassung.
Und dann kam Rockpommels Land und die ganze Familie Sattelmaier (so der unsrige Nachname) war nur noch fasziniert und alle drei waren gegen Ende des Konzert der Meinung, dass wenn es schon keine DVD/Blue Ray geben wird, es aber dringend notwendig ist eine Doppel-CD rauszubringen mit dem Titel Grobschnitt 2012 (nach 2008 und 2010 ist das Pflicht)

findet

- der Jogi -
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
On the loose
Balli Balli!


Alter: 49
Anmeldedatum: 28.10.2007
Beiträge: 1056
wohnhaft in: Kreis Soest

BeitragVerfasst am: 20.06.2012, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Das was am Samstach vor und während und nach dem Groben Auftritt stattfand ist so besonders und phantastisch, dass es nicht einfach berichtet werden kann. Erstmal ein entspanntes Wiedersehen in der Spinne (mit leider überforderten Personal, was die Ausführung der Bestellungen betrifft), einfach nur schön, gleichgesinnte sympathische menschen ungezwungen zu treffen.
Dann der Gang mit Madt zu Mc Doof zum speisen und dann zum Theater, dort mit Kölle und Superbergstadt vor der Tür kurz zum Einlass gewartet und geschnackt, schön. Dann rein in den Kulturort. viele andere Forumaktivisten über'n Weg gelaufen, immer wieder besonders die Schnacks.
Dann den Saal betreten, nicht fassen können so nah (im Orchestergraben) dran zu sein.
Die Performances von den Symphonikern und den Groben in Union, ungaublich, phantastisch, weltklasse, berührend, auflösend, hilflos überordernd, von inniglicher musikalischer Schönheit und Perfektheit, ohne die Fähigkeit dies nur ansatzweise wörtlich beschreiben zu können.

Silent Movie mit symphonischen Beistand, unübertrefflich, Drummers Dream, eine unglaublich intensive und atmosphärische Live Premiere, Das Medley mit u.a. - wir wollen Leben - es geht nicht atmosphärischer Very Happy , Traum und Wirklichkeit, sensationell dies live zu hören, Könige der Welt, (Anmerkung: Ich meine natürlich Film im Kopf, Danke Kölle!) eine Ohrenweide mit symphonischen Sound. Dann Pause, ohne die Chance zu haben dies ansatzweise verarbeiten zu können. Kapitulation der eigenen Gefühle. confused
Dann die Reise mit Ernie in Rockpommel's Land Gefilde, dabei Mr. Glee ein einmaliger humoristischer kurzweiliger , unterhaltsamer und sympathischer Charakter. Willi mit einer Inbrunst, die völlig magisch ist, Tatti an den schwarz-weißen Tasten , über sich hinauswachsend, Milla der Fels der Brandung, dabei besonders einfühlsam im Baßspiel. Rolf und Demian, besser kann man auf den Schlüssel - Rhythmus Positionen nicht rochieren, einmalig. Nuki und Manu, die Außenstürmer mit sensationellen Soli und Rhythmuseinklang, Gitarrenpower in vollkommmender Verendung und Intensität. Und Toni, er war immer zeitlich absolut stimmlich am richtigen "Einsingen und "Eingeben". Sensationell, wie er lässig vom rechten Bühnenrand kommend zielstrebig die Vokals zum perfekten akustischen Klangerlebnis modellierte.
Dann die Wucht und Hingabe der Hagener Symphoniker im Bühnenbackground. Gänsehaut an allen Ecken und Enden. Es gibt kein besseres Sound - und Klang- und Spielfreudevergüngen im nationalen und interntionalen Vergleich, als das der "Hobbyband" (wie Eroc gerne sacht) aus Hagen. Und nach dem Konzert, eine sehr gefühlsbetonte und ausdauernde, aber auch abwechslungsreiche und informative und gesellschaftliche After-Show-Party mit vielen bekannten Gesichtern. Es war einmalig, unglaublich und wundervoll am Samstach im Hagener Theater unter all diesen Begleitumständen zugegen zu sein, danke! Smile Smile
_________________
Schlafen kann ich, wenn ich tot bin (R.W. Faßbinder)


Zuletzt bearbeitet von On the loose am 20.06.2012, 19:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 20.06.2012, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

On the loose: Keine Worte finden?
Du hast es so toll beschrieben, dass ich mich direkt wieder im Kopf in meinen Sitzplatz im Theater begeben habe. Klasse!
Nur: Wie kommen die Könige der Welt in Deinen Film im Kopf? Very Happy
Könige haben im Theater Hagen keinen Zutritt! Nur Götter der Musik und deren Lauscher oder wie soll ich es sonst beschreiben, was uns die Band und das Orchester dort geboten hat.

Finde einfach keine Worte dafür.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
stratoli
Post(er)man



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 3118
wohnhaft in: Schwarzwald - Bodensee

BeitragVerfasst am: 20.06.2012, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Kölle schrub folgendes:
Finde einfach keine Worte dafür.


deshalb habe ich es ganz gelassen. ich kann die gefühle und bilder nicht in die tastatur transferieren. irgendwie bin ich paralysiert von den konzerten.

aber eines möchte ich trotzdem noch sagen: ganz vielen und lieben dank an on the loose für die überraschung, die dir sehr gut gelungen ist. aber seht selbst:

ein korb voll verschiedener biere




und hier der hammer: der marabu ist in den boden des korbes eingraviert.



_________________
nix mehr Ford Transit - aus Freude am tanken. Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
On the loose
Balli Balli!


Alter: 49
Anmeldedatum: 28.10.2007
Beiträge: 1056
wohnhaft in: Kreis Soest

BeitragVerfasst am: 20.06.2012, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wie Hans, der Korb ist jetzt noch voll mit Bier? Smile Very Happy Dann mal zu, Prost!
_________________
Schlafen kann ich, wenn ich tot bin (R.W. Faßbinder)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3350
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 01:03    Titel: Antworten mit Zitat

Was für unglaubliche Beiträge hier. Superlative in nie dagewesener Fülle und Ausprägung. Beschreibungen so gefühlvoll und ergreifend, dass einem beim Lesen das Herz glüht und die Augen schwimmen. Und doch hat man stets das Gefühl, dass keiner dieser wunderbar ausufernden Sätze auch nur annähernd ausreicht, um das in Worte zu fassen, was "da drin" vorgeht.


Danke, Danke und noch tausendmal Danke an die große und die kleine Band und all die großartigen Menschenkinder, die das alles vollbracht haben!!! Ich werde keine Sekunde je wieder vergessen........

Vollkommen überwältigt,
Irmi

@ Ralf: Bewegende Bilder!!!

@ Thomas: Ich wusste es! Wink Schön, dass du angekommen bist ! Und Danke für diesen beeindruckenden Einstiegsbeitrag!



go-cambodia schrub folgendes:

Ach Irmi, übrigens.
Mein Nachbar hat sich meine bescheidene Grobschnitt CD Sammlung ausgeliehen, um beim nächsten Treffen in Frammersbach (?) "mitreden" zu können.


Ach, das freut mich sehr! Smile Ja, in Frammersbach haben wir gemeinsame Freunde und hätten uns dort am 3.6. getroffen, wenn ich nicht in Rockpommels Land gewesen wäre... Wink Ganz liebe Grüße an Hanni und Herbert! Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
katzenmama1961
Sniffer


Alter: 56
Anmeldedatum: 18.06.2012
Beiträge: 2
wohnhaft in: Dortmund

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

stratoli schrub folgendes:
Kölle schrub folgendes:
Finde einfach keine Worte dafür.


deshalb habe ich es ganz gelassen. ich kann die gefühle und bilder nicht in die tastatur transferieren. irgendwie bin ich paralysiert von den konzerten.

aber eines möchte ich trotzdem noch sagen: ganz vielen und lieben dank an on the loose für die überraschung, die dir sehr gut gelungen ist. aber seht selbst:

ein korb voll verschiedener biere




und hier der hammer: der marabu ist in den boden des korbes eingraviert.




Einfach nur GEIL !!!!
Echt Hammerhart dieser Korb !!!
_________________
Muss ich denn sterben, um zu leben??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
Thomas
Sniffer


Alter: 58
Anmeldedatum: 18.06.2012
Beiträge: 17
wohnhaft in: Karlstein

BeitragVerfasst am: 21.06.2012, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal vielen Dank für die Willkommensgrüße, schön wenn man so aufgenommen wird, das macht die Vorfreude auf Samstag um so größer Smile .
Es freut mich riesig dass Brigitte und Wolfgang jetzt auch dabei sind

@Irmi und Wolfgang: So, so, ihr habt es also gewußt, dass ich auch noch von diesem seltsamen Virus angesteckt werden würde, oder so Wink. Wie sollte man dem ganzen denn auch wiederstehen? Da wäre man ja ein "Black-Shirt" Evil or Very Mad

Tschüss bis Samstag
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gismo-gremlin
Sniffer



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 14
wohnhaft in: Aidlingen bei Stuttgart

BeitragVerfasst am: 22.06.2012, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

vergangenes Wochenende war ich bei den beiden Konzerten in Hagen. Ist ja von Stuttgart aus ein ziemlicher Aufwand (vor allem Freitag nachmittag), aber das hat sich echt gelohnt.

Danke Euch groben Schnitten:

Rollo: muss immer ackern wie ein Tier, kein Wunder hast Du solche Oberarme. Aber jeder Schlag ist ein Volltreffer. Kompliment für die Präzision und die nicht zu unterschätzende Energieleistung! Dein Schlagzeug klingt hammergut, genau so wie ich das mag: richtig schön trocken.
Milla: Du bist voller guter Laune. Ich nehme Dir absolut ab, dass Dir die Konzerte auch heute immer noch viel Spaß bereiten.
Tatti: ich liebe Deine unvergleichlichen Klangteppiche, besonders bei SM mit der schönen blau-grünen Beleuchtung Smile. Super dass Du Dich so schnell (und so professionell) in die Band und die Werke eingearbeitet hast. Du bist ein Perfektionist, stimmts?
Toni Moff Mollo: leider hast Du bei RPL keine sehr großen Anteile. Ich finds schade, da ich Dich einfach gerne sehe.
Nuki: woher hast Du diesen astreinen Sound? Dir merkt man immer an, dass Du mit Leib und Seele dabei bist. Und auch im Nachhinein noch mal ein dickes Danke für Deine Initiative bei der Gründung der neuen "Kapelle Grobschnitt"!
Manu: der große Auftritt mit der Triangel ist der Hit! Nein, im Ernst, ich finde es echt super dass Du Dich auch so stark in die Band integriert hast. Ohne Dich wäre der Grobschnitt Sound einfach lange nicht so perfekt.
Demian: es ist der Wahnsinn was Du drauf hast. Deine Trommelnummer (Stichwort rote Mütze) ist auch einmalig schön.
WW: Willi, bei Dir kann ichs ganz kurz machen: ohne Dich geht gar nichts. Hoffentlich bleibst Du uns noch eine Weile erhalten. Du bist Grobschnitt. Sagenhaft. Phänomenal. Wahnsinn.

Und zum Schluß, der Erzähler Mr. Glee: da fällt mir nur eins ein: Weltklasse! So witzig und unbeschwert die Geschichte vorgetragen!

Macht bitte weiter so! Mit oder ohne Orchester.

Zum Schluß habe ich noch eine Bitte: bitte bringt eine CD oder DVD von diesem Konzert raus. Für unsere Erinnerungen!
Ich wünsche Euch allen ein schönes Abschlußkonzert.
Und danke noch mal an Hans fürs Karten besorgen. Nächstes Mal geb ich Dir auf jeden Fall einen aus.

Grüße
gismo-gremlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 2007-2012
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de