Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Was ich mit Grobschnitt erlebte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schaka.
illegales Ballett


Alter: 53
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 1281
wohnhaft in: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 07.10.2007, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

He Nordlicht2001, dann sans ma ja Kollega, bin auch kranker Flegel................
Sehr interessante Geschichte die du preisgibst. Klasse!
Vielleicht könntest du Euern Song als MP3 zum reinhören irgendwo einstellen?!
In Kiel war ich mal zur Zivildienstschule, so um die Ende 80iger, goile Zeit!

Den Song "Nie wieder Monotonie" haben die Groben öfter live gebracht, ich meine zur Fantasten- und zur Jubilee-Tour.
Grüße aus BS--Schaka.--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 07.10.2007, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Rüdiger!
Wieder eine super Story - und, dass GS ihre Einwilligung zu Deiner Single gaben, zeigt mal wieder, dass für die Band unserer Herzen Musik weit mehr als nur Business war und ist!
"Nie wieder Monotonie" erschien später mit neuem Text als "Mein Leben" auf der "Fantasten"-LP und wurde auf der Tour auch so gespielt...
...als "Nie wieder Monotonie" erklang es lediglich während der '85er "Jubilee"-Tour!
Hat mir damals auch sehr gefallen - vielleicht landet diese Urversion von "Mein Leben" ja irgendwann mal als Bonus-Track auf einem Re-Release...?!

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 07.10.2007, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Fantasten schrub folgendes:
Ok, dann möchte ich auch mal was aus dem Nähkästchen plaudern:
Obwohl es ja wohl eine Menge Grobschnitt-Fans in Köln gibt (sieht man ja auch hier im Forum), waren Auftritte unserer Band in Köln zumindest in meiner Grobschnitt Zeit (1980 bis 1989) doch sehr rar gesät (Lupo erzählte mir mal, dass es daran läge, dass Grobschnitt in allen Kölner Locations Auftrittverbot hätte wegen der Feuergefahr...). Erinnere mich genau an drei: Mein erstes Grobschnitt Konzert 1980 in der Mülheimer Stadthalle (Illegal-Tour), dann ein Auftritt im Kölner Wartesaal während der "Kinder und Narren" Tour und der dritte Auftritt war ein Open-Air Konzert im Kölner Tanzbrunnen:
Wir schrieben die Zeit der "Neuen Deutschen Welle" zu der unsere Band ja mit ihrem Hit "Wir wollen leben" nicht unermäßlich (wenn auch sicher ungewollt) beigetragen hat. Angekündigt war an einem Sonntag Nachmittag ein Konzert von Hubert K. (oder war es Markus... sorry - ich weiß es nicht mehr, tut aber auch nichts zur Sache) und Grobschnitt. Der Tanzbrunnen war gut gefüllt und zu Beginn trat der Veranstalter auf die Bühen und teilte mit, dass Hubert K. (oder eben Markus...) derart erkrankt sei, dass ein Auftritt nicht möglich sei. Raunen und Seufzen machte sich unter den Hubert K. (oder Markus) Fans breit (gab es wirklich solche Fans???) und großer Jubel unter den Grobschnitt Fans, denn der Veranstalter sagte, dass dann eben Grobschnitt sein volles 3,5 Stunden Programm zum Besten geben würde und nicht nur das geplante kurze Programm. Na, mir war's natürlich recht und vielen, vielen anderen auch. Um 15.00 Uhr stand dann also Grobschnitt auf der Bühne. Strahlender Sonnenschein und unser Toni am Licht. Er griff wie immer in die Knöpfe, das Licht strahlte aus den Scheinwerfern - nur man nahm es in der Sonne überhaupt nicht wahr. Weder das Publikum, noch die Band. Es war erstaunlich, wie verdutzt die Band sich immer wieder Richtung Toni drehte, so als wenn sie alle sagen wollten: Nun tu doch was, mach es Dunkel und mach Licht... Aber vergeblich. Ein Achselzuckender Toni...!!! Die Bühne blieb Taghell und es folgte ein Konzert, in dem es ausschließlich um die Musik ging. Keine Lightshow kein nix. Und wie war es??? Natürlich prima!!!
Würde gerne mal wissen, ob Grobschnitt vorher (oder nachher) mal wieder im Hellen aufgetreten ist. Mir kam es an diesem Nachmittag auf jeden Fall so vor, als wäre es das erste Mal.
...
Voller Vorfreude auf das nächste Konzert in Aschaffenburg verbleiben die FANTASTEN


Und bei allen drei Konzerten war ich vor Ort. Ich weiss, dass der Auftritt in der Mülheimer Stadthalle im Mai 1981 gewesen ist. Den habe ich an anderer Stelle ja schon ausführlich beschrieben.
Die Daten der beiden anderen würde mich mal interessieren. Weiss es nämlich wirklich nicht mehr. An das Konzert im Tanzbrunnen erinnere ich mich natürlich, das war schon sehr witzig mit dem Licht.
Im alten Wartesaal haben wir von der Bühne wenig gesehen, denn meiner Erinnerung zufolge haben wir am Anfang auf dem Boden gesessen und sind bei Solar Music ziemlich eingenebelt worden. Der Raum ist ja auch nicht wirklich groß.
Aber Thema Feuergefahr, warum ging es denn in anderen Städten.

fragt verwundert

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht2001
Sniffer


Alter: 61
Anmeldedatum: 03.10.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 07.10.2007, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,

die Single als mp3 einstellen? Nun, dafür müssten zwei Dinge erfüllt sein: ich müsste sie noch haben und finden. Und ich müsste ein mp3 draus machen können. Das ist ja so'ne kleine schwarze Scheibe mit 'ner Rille drin. Und ich habe persönlich kein Gerät mehr, welches so ein schwarze Scheibe abspielen kann.

Aber ich werde nach beidem auf intensive Suche begeben...

Liebe Grüße Euch,
Rüdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Smily
wohnt im Forum


Alter: 61
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3199
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 07.10.2007, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Plattenspieler habe ich, umwandeln könnte ich auch.....
jedenfalls theoretisch Wink
Such Nordlicht, such.....
_________________
Alle haben gesagt "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der das nicht wusste...
Und hat es einfach gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 08.10.2007, 01:03    Titel: Antworten mit Zitat

Jogi,
der Auftritt in der Mülheimer Stadthalle war exakt am 26. 3. 1981.
Es war nämlich mein erstes Grobschnitt-Konzert und was für eins.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 08.10.2007, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, es war der März 1981. War auch mein erstes Grobschnitt Konzert. Troisdorf war etwas später, aber während der gleichen Tour (Illegal). Wann der Auftritt im Tanzbrunnen war, weiß ich nicht mehr. Muss aber während der NDW Zeit gewesen sein. Also so zwischen 1984 und 1987, schätze ich... Vielleicht kann sich Milla ja erinnern.
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
milla
Grobschnitt


Alter: 66
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 380
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 08.10.2007, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ganz schlecht im Erinnern, dafür waren das zu viele Konzerte. Aber laut Tourplan haben wir am 12.6. 83 im Kölner Tanzbrunnen gespielt. Es war das letzte Konzert der Razzia Tour und müsste somit auch ein ganz besonders historisches gewesen sein: Das letzte Konzert mit Eroc! Viele Grüße, Milla.
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 08.10.2007, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hätte nicht gedacht, dass es so früh war. Aber muss dann wohl so sein. Danke Milla!!!
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ist echt immer wieder klasse, wie Ihr dieses Forum bereichert, Milla & Co! Vielen Dank!

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 08:31    Titel: Antworten mit Zitat

Kölle schrub folgendes:
Jogi,
der Auftritt in der Mülheimer Stadthalle war exakt am 26. 3. 1981.
Es war nämlich mein erstes Grobschnitt-Konzert und was für eins.


Stimmt. Hast ja Recht, ich bin etwas durcheinander gekommen mit dem Konzert in Troisdorf (2 Tage vor der legendären Aufnahme von Essen), wo ich auch war. Köln war ja auch mein erstes Konzert von Grobschnitt.

milla schrub folgendes:
Ich bin ganz schlecht im Erinnern, dafür waren das zu viele Konzerte. Aber laut Tourplan haben wir am 12.6. 83 im Kölner Tanzbrunnen gespielt. Es war das letzte Konzert der Razzia Tour und müsste somit auch ein ganz besonders historisches gewesen sein: Das letzte Konzert mit Eroc! Viele Grüße, Milla.

Danke Milla. Und ich war dabei. Da kommen mir doch die Tränen vor Rührung (bin eben doch zu nahe am Wasser gebaut).

So jetzt fehlt nur noch das Datum für den Wartesaal. Any Ideas?

fragt

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Der Wartesaal war m. E. auf jeden Fall bei der Kinder und Narren Tour. Er erwies sich damals als nicht wirklich günstiger Auftrittsort, weil die Sicht auf die Bühne durch ettliche Säulen sehr eingeschränkt war. Muss also nun tatsächlich irgendwann in 1984 gewesen sein, oder???
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja schon verrückt!
Da gibt Grobschnitt weit über 1.200 Konzerte und dieses Konzert in der Mülheimer Stadthalle ist gleich von 3 Forum-Mitgliedern (Fantasten, Jogi und meine Wenigkeit) das Erste gewesen.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt Kölle.
Da wir alle drei am 28. in Aschaffenburg sind, sollten wir die Gelegenheit nutzen darauf anzustoßen, oder?
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich dabei Fantasten!
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Erik
Space-Rider


Alter: 50
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 247
wohnhaft in: Kiel

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nordlicht2001 schrub folgendes:
Das wird wenig Zweck haben - das ist schon soooo lange her, davon habe ich nichts mehr Crying or Very sad


@Nordlicht:
Soweit ich weiß, ist Grobschnitt zweimal im Ball Pompös aufgetreten. 1977 die Rockpommels Land Tour und 1983 mit Razzia. Ich erinnere mich, wie ich damals als 9 jähriger Bubi jeden Tag zur Litfaßsäule bei uns in Kiel/Tannenberg geradelt bin, an der das Rockpommels Land Plakat klebte und erfürchtig draufstarrte. Es klebte gleich neben UFO.

1983 hatte ich dann leider andere Flausen im Kopf. Ich bereue heute noch, dieses Konzert nicht erlebt zu haben. Dafür hatte ich aber ein Plakat im Zimmer hängen. Wahrscheinlich meinst Du das 83'er Konzert, bei dem Du "der Fotograf" warst?
Gruß
Erik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Fantasten schrub folgendes:
Stimmt Kölle.
Da wir alle drei am 28. in Aschaffenburg sind, sollten wir die Gelegenheit nutzen darauf anzustoßen, oder?


Genau so machen wir es und ich bringe sogar noch einen mit, der leider noch nicht im Forum ist, aber damals auch dabei und es war natürlich sein 1. Grobschnitt-Konzert. Ihr kennt ihn alle aus meiner Erzählung: Wie ich zu Grobschnitt kam: Es ist der Ingo

Also dann kann es ja los gehen.

Euch zuprostend

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Prima Kölle und Jogi, ihr seid ja schon am Samstag da und findet bestimmt in der Nähe des Colos-Saals eine nette Kneipe (am besten natürlich auch mit lecker Kölsch!!!) oder so was. Müssen uns dann nur noch ein "Erkennungszeichen" ausdenken... Werde Remagen am Sonntag so gegen 14.00 Uhr verlassen, so dass ich zwischen 16 und 17 Uhr in Aschaffenburg sein dürfte. Freu mich auf euch.
Bis dahin "trocken" bleibend Grüße vom
Fantasten
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

Kölsch in Franken? Ich glaub', mein Schwein pfeift im Weltall...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Fantasten
Kardinal


Alter: 53
Anmeldedatum: 28.09.2007
Beiträge: 35
wohnhaft in: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja was trinkt man denn in Franken??? Kein Kölsch??? Schade!!! OK, die Hauptsache lecker Gerstensaft!!!
_________________
Fantasten sind wir - sowieso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:50    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Kölsch in Franken? Ich glaub', mein Schwein pfeift im Weltall...

Go for Love - Günni


Ich habe Kölsch schon in Berlin, in Hamburg und in Gran Canaria getrunken, warum also nicht in Franken

fragt sich

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 09.10.2007, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Fantasten schrub folgendes:
Müssen uns dann nur noch ein "Erkennungszeichen" ausdenken.
Bis dahin "trocken" bleibend Grüße vom
Fantasten

Wenn es nur daran scheitert, hieran sollt Ihr mich erkennen

denkt sich

- der Jogi
_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walter
Otto Pankrock


Alter: 57
Anmeldedatum: 10.10.2007
Beiträge: 162
wohnhaft in: 21279 Drestedt

BeitragVerfasst am: 17.10.2007, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann will ich auch mal eine kleine Geschichte erzählen.
Es war in Hamburg, das Konzert der Fantasten-Tour. Wenn ich mich recht erinnere, lief eigentlich alles ziemlich normal ab. Tolle Stimmung, süssliche Gerüche überall und ein tolles Konzert von GS, natürlich mit einigen Titeln aus dem aktuellen Album, allen voran der Titelsong. Bei der 2. (oder vielleicht auch 3.) Zugabe, wurde der Titel dann schon wiederholt, war aber nicht störend, im Gegenteil, so kannte man den denn schon und konnte ordentlich mitgrölen....
Irgendwann geht leider das schönste Konzert auch mal zu Ende und irgendwie weiss man, wann endgültig Schluss ist. Ein sicheres Zeichen ist immer die Hallenbeleuchtung... AAAAABer! Nicht so an diesem Abend (oder Nacht, war bestimmt schon wieder nach Mitternacht!)! Trotz Hallenbeleuchtung und erster Roadies, die schon anfingen, die Mikros abzubauen u.ä. ist einfach niemand gegangen! Es blieben alle da und haben lautstark eine weitere Zugabe gefordert! Nach ein paar Minuten Ratlosigkeit und vermutlicher Diskussionen Backstage, kamen die Roadies zurück und haben die Mikros wieder angeschraubt! Kurz danach ging das Hallenlicht aus, das Bühnenlicht an und die Band kam tatsächlich noch einmal auf die Bühne! Was für ein Jubel!! Lupo sagte dann so sinngemäss" Tut uns leid, wir haben alles gespielt, was wir können. (Kunstpause!) WIR FANGEN EINFACH NOCHMAL VON VORNE AN!" Da kannte der Jubel wirklich keine Grenzen mehr! Gespielt haben sie dann zum dritten Mal "Fantasten", aber das war vollkommen egal! Nach dem Stück war dann endgültig Schluss, dass haben dann auch die härtesten Fans eingesehen und sind dann auch irgendwann gegangen!

Wie sagten hier schon mehrere Leutchens!? Es war mal wieder spät geworden, aber ein unvergesslicher Abend!

Gruß Walter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Jogi
illegales Ballett


Alter: 55
Anmeldedatum: 31.07.2007
Beiträge: 1366
wohnhaft in: Deutschland

BeitragVerfasst am: 17.10.2007, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

Das isses, genau das isses.
Ich meine, das ist der Stoff, den wir hier brauchen.
Das ist für mich das geilste hier im Forum, wenn die Leutchens erzählen, was sie mit Grobschnitt erlebt haben.
Und immer wieder kommt echt durch, wie nah die Band an ihren Fans war (und ist - siehe Milla usw.) Und es war immer das Unwahrscheinliche, was immer wieder durchkam. Geht das Licht an, egal die Fans gröhlen, ok spielen sie weiter. Bei Solar Music ist mitten drin eine Panne (Stromausfall oder so). Ok fangen sie noch mal an mit Solar Music usw. usw.

Von diesen Erzählungen lebt das Forum und das finde ich soooooo geil

ich bedanke mich bei Euch

- der Jogi


_________________
Ich bin nicht auf der Welt, um mich bei allen beliebt zu machen


Illegal-Balletts und
Forum-Blankzieher

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ruhrpottuwe
Sniffer



Anmeldedatum: 14.11.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14.11.2007, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute heute bin ich das erste Mal in diesem Forum und möchte auch was schreiben, an was ich mich erinnere. Angefangen hat die Faszination GROBSCHNITT in Kemnade auf den Ruhrwiesen, was sicherlich eines der aller ersten Konzerte der Kapelle war. Es kam ein Typ zu mir und fragte,, Hat Grobschnitt schon gespielt ? Ich sagte ich kenn nur Feinschnitt, was ich damals noch rauchte ". Dann fing das Konzert an und irgendwann fing es hinter den Zuhöhrern an zu qualmen, jeder dachte an Feuer, dann kam aber von der Bühne aus die Entwarnung, Nee das gehört zur Show. Seit dieser Zeit stehe ich auf Grobschnitt. Einige Wochen später spielten sie dann In Gelsenkirchen, im Revierpark Nienhausen vor vielleicht 50 Leuten, aber sie spielten ihr komplettes Programm inclusive der Show. So wurden einige meiner kumpels und ich immer wieder zu Gästen auf Konzerten von Grobschnitt. Einmal, ich glaube das war in Bottrop, fiel auf Wildschweins Verstärker die Pulle Bier um und machte dem Gerät den garaus. Wildschwein versuchte seine ,, UNtätigkeit " zu überbrücken in dem es sang, so lala und so, was wie ich fand Super rüber kam. Leider gab es für den Verstärker keinen Ersatz, so, das es eines der kürzeren Gigs von Grobschnitt war. An einem 1ten Mai spielten sollte sie in einer Viehauktionshalle in Hamm/Westfalen spielen ua. mit KRAAN, SCORPIONS und noch einigen anderen Band's, die habe ich aber vergessen. Weil sie aber erst abends spielen wollten und sie ja einige Zeit brauchten ihr Equipment auf zu bauen, sagten sie das Konzert leider ab. Sie sagten entweder alles oder nix. So kam es ja auch zu dem Eklat beim Rockpalast mit Hr. Metzger, den ich Jahre später einmal beruflich traf und der sich noch sehr gut an den damaligen Streit erinnern konnte. Nachdem ich 1978 nach Berlin gegangen war, konnte ich sie immer zu Ostern und da, wenn Zeit war auch drei oder vier Tage hinter einander im Quartier Latin, das gibt es heute leider nicht mehr, sehen und sprechen. Es war immer wieder toll und wie jedes Konzert von GROBSCHNITT ein Abenteuer. Ach ja, in Gelsenkirchen spielten sie mal in einer Kneipe, vor vielleicht 250 Leuten, daß erste Mal ihrer Aussage wegen Platzmangesls mit der,, kleinen Anlage".
Seit einer Zeit die nun schon wieder 6 Jahre hinter mir liegt und es mir sehr dreckig ging, habe ich mir einen CD Spieler ins Schlafziommer gestellt und jeden abend höre ich beim einschlafen Solar Music Live in der ersten Version, die auf dem Markt erschienen ist. Ich habe es auch versucht mit anderen Versionen, aber da werde ich immer wieder wach, weil es eben anders ist. In meinem Flur in der Wohnung hängt noch ein Plakat, welches ein Konzert in Borken/Westfalen ankündigt, für DM 5.
Vielleicht hat Euch das lesen an Konzerte erinnert, auf denen ihr auch wart. Ich habe auch huete noch mit Konzerten zu tun, wo ich auch Leute trffe, die mit GROBSCHNITT gearbeitet haben und sich sehr, sehr gerne an die Zeit erinnern. Viel Spass noch °!"WR&/()=?UWE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zenobia
Jumbo


Alter: 49
Anmeldedatum: 03.06.2007
Beiträge: 891
wohnhaft in: Delmenhorst, ja..da haben Grobschnitt auch schon gespielt..

BeitragVerfasst am: 14.11.2007, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ruhrpottuwe und herzlich Willkommen bei uns. Toll, Dein Bericht hat mir gut gefallen. Schön das Du bei uns bist. Hier gehörst Du hin!
Wir freuen uns auf weitere Berichte von Dir!

Viele Grüße
Birgit
_________________
Du schlenderst durch die endlos Straßen - weißt nicht wo du gehst.
Nur ein Licht, der dunkle Himmel, Hoffnung die du lebst.
Du Licht vom Himmel fragst du ängstlich, weißt du wo ich bin?
Zeige mir den Weg doch bitte, den Weg zur Harmonie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
Mocki
Alter Zauberer


Alter: 51
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1274
wohnhaft in: Solingen

BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 01:58    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön, Ruhrpottuwe......
Weiter So !!!
Gruß, Mocki
_________________
Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
WolfiGoRound
illegales Ballett



Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 1019
wohnhaft in: Karlstein/Main

BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ruhrpottuwe,

das ist typisch: Vor 6 Jehren ging es dir dreckig. CD-Player ins
Schlafzimmer und Groschnitt laufen lassen.

Dir muss es heute blendend gehen ... Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo RP-Uwe,
es ist schon komisch, ich hatte auch meine Probs. Scheidung usw. Egal.
Ich habe mir auch zu dieser Zeit Solar Musik reingetan. Entweder vonne Ballermann oder die Live Version.
Hat wohl einen Zauber und einen Wert den ich nicht beschreiben oder vermitteln kann. Et hilft aber.
Schön das hier viele Gleichgesinnte sind.


Gruß@all Rum
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ruebe1961
Sniffer


Alter: 57
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 21
wohnhaft in: velbert-neviges

BeitragVerfasst am: 07.12.2007, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

So dann willi ich auch mal erzählen,
ich kenne GS genau seit dem 16.11.1979 einem Freitag da schlepten Freunde von mir mich in die Düsseldorfer Philipshalle zu eine Band die ich bis dahin nicht kannte noch nie was von gehört hatte."Must du mit,geile Band geile Mucke und noch mehr Spass" OK ich mit gefahren Eintritt gezahlt ( 13 DM in worten dreizehn !!! habe die Karte gerade in der Hand).
Ab in die Halle war ziemlich gut besucht lies sich doch gut an.Dann dises vorprogramm kannte ich vorher auch noch nicht.Diese Sprüche diese schräge Musik.Was dann folgte war,ich will es heute mal so sagen es war ein sogenantes "Schlüsselerlebnis".Ich habe mich so in der Musik widergefunden so "geborgen"gefühlt was davor und danach KEINE andere band geschafft hat.Das ist bis heute so geblieben und wird auch immer so bleiben.GS hat mich immer begleitet in guten wie in schlechten Zeiten
Laughing .Doch zurück zu diesem 16.11.1979 es war ein grandioses erlebnis diese Show dieser Klamauk (habe da meine erste LESERshow erlebt Laughing .Auf jedenfall ich war hin und weg.Bin dann am nächsten morgen sofort los und habe mir alle Platten die ich von GS bekommen konnte gekauft.Seitdem läst der Virus mich nicht mehr los (soll er auch gar nicht).
Habe danach regelmäsig und immer wieder Konzerte besucht bis 1989 dann Schluss war und ich dann wie wir alle davon augegangen sind SOWAS erlebst du nicht mehr.Trotzdem oder gerade deswegen habe ich die Platten und die CD's immer wieder hervorgeholt um auch die erinnerung nicht sterben zu lassen.
Dann anfang des Jahres die Mail mit der ankündigund "die Party geht weiter ".Ich habe in diesem Forum irgentwo gelesen jemand hat nach erhalten dieser Mail die Tränen in den Augen gehabt, ich kann nur sagen MIR ist es nicht anders gegangen.Auf jedenfall war Hohenlimburg für mich wie ein zurückbeamen in der Zeit.Meine Frau schüttelt nur den Kopf wenn sie mich so reden und schwärmen hört (ist aber natürlich lieb gemeint).
Jetzt freue ich mich wie wahnsinnig auf Neuss,auf Olsberg und alles was da noch kommem mag.
Ich hoffe ich war nicht zu sentimental,und euch hat mein Erlebnis gefallen.

Wir sehen uns in Neuss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de