Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Salzkotten 03.11.1989, oder wie betreibe ich eine Imbissbude

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taurus
Magic Train(er)


Alter: 56
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 383
wohnhaft in: Geseke/Mönninghausen

BeitragVerfasst am: 04.12.2009, 16:06    Titel: Salzkotten 03.11.1989, oder wie betreibe ich eine Imbissbude Antworten mit Zitat

Ich habe ja so in den Jahren etliche Grobschnitt Konzerte besucht. An alle habe ich gute Erinnerungen, nur dieses in Salzkotten liegt mir heute noch im Magen. Es fing ja alles gut an, Grobschnitt in der Nachbarstadt Salzkotten keine 10km weit weg in einer tollen Mehrzweckhalle. Der einzige Wermutstropfen bis dahin war dass mein Lieblingsbasserkollege Milla nicht dabei war, und von Harald Eller vertreten wurde. Nichts gegen den Harald, das ist ebenfalls ein toller Musiker, aber Milla fehlte nunmal an allen Ecken und Enden.
Das Konzert startete mit einer keyboardlastigen Version von "Keine Angst". Ich habe die weitere Setlist nicht mehr im Kopf, es kam ja auch nicht mehr zu sehr vielen Songs. Ich weiß auch nicht mehr ob das erste Set regulär beendet wurde. Irgendwann nach einer Weile ging das Licht an und einige Feuerwehrleute waren in voller Montur im Publikum. Dies war definitiv keine Showeinlage. Das war echt, es roch etwas beissend nach Rauch. Da war nämlich eine Imbissbude in der Halle aufgebaut und da soll es gebrannt haben. Ich weiß bis heute noch nicht was passiert war. Die einen sagten da wäre ein Pizzaofen abgefackelt, ein anderer meinte eine Fritteuse. Lupo betrat noch mal die Bühne und sagte den Rest des Konzertes ab. Es wären einige Kostüme in Mittleidenschaft gezogen worden, und wegen des Rauchs wäre eine Fortsetzung des Konzertes nicht möglich. Ich hatte einen Hals wie eine Mannesmann Röhre. Beim Rausgehen haben wir dann den Harald Eller getroffen und kurz mit ihm gesprochen. Er konnte uns sagen dass einen Monat später ein Konzert in Werl wäre. Zum Glück konnte ich über unsere Sparkasse noch Tickets für den 01.12. in Werl bekommen. Das wäre dann beinahe ebenfalls für mich ausgefallen, denn früh an diesem Freitagmorgen hatte ich einen kleinen Arbeitsunfall. Mir musste eine Platzwunde am Kopf genäht werden und hatte ganz schön Kopfschmerzen. Jedenfalls ging es dann abends irgendwie. So sind wir dann doch in den Genuss dieser Abschiedstour gekommen. War ein schönes Konzert in Werl.
Aber zum Schluss doch eine Frage an die Band: Was war denn nun wirklich in Salzkotten passiert?
_________________
Einen Lügendetektor gibt's im Bundestag nicht, der wär' auch dauernd kaputt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
erwintoast
Jupp



Anmeldedatum: 29.10.2007
Beiträge: 51
wohnhaft in: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 04.12.2009, 20:37    Titel: NichtDieBand Antworten mit Zitat

aber einer, der auch dabei war.

Das erste Set wurde bis zur Pause komplett gespielt. Ein Imbissbetreiber hatte in der Garderobe eine weitere Friteuse aufgebaut und betrieben, die, warum auch immer, Feuer gefangen hatte. dabei litt auch ein Teil der Kostüme.
Passend zur Pause (es war wirklich die Zeit für die reguläre Pause, in dem Jahr hatte ich zu dem Zeitpunkt schon mehr als zwei Dutzend Gigs dieser Tour genießen dürfen) erklärte Lupo den Auftritt als beendet und bat uns dann alle aus der Halle.

Das ist das mir bekannte einzige Mal, dass Solar Music nicht gespielt wurde.

Michael Brenner, damals Roadie, erlitt bei Lösch- und Kostümrettungsversuchen eine satte Rauchvergiftung und fiel damit als einziger Klasse 2-Fahrer aus. Zu der Zeit wurde ein 7,5- und ein 12-Tonner genutzt. Den 7,5-Tonner fuhr unser allseits zu Recht beliebter Harro.
Damals hatte ich die Ehre von Lupo gebeten zu werden, das größere Fahrzeug für den Rest des Wochenendes zu bewegen. Die Aufgabe übernahm ich natürlich hocherfreut und gerne.

Nach Abbau und Verladen ging es von Salzkotten aus nach Merzig im Saarland. Frühstück, Abladen, Aufbauhilfe, dann hatte ich Zeit, konnte aber vor Überdrehtheit nicht schlafen. Abends durfte ich dann das Konzert aus der Warte hinter der Bühne erleben.

Danach Abbau und Rückfahrt nach Hagen, wo das Erlebnis für mich im sonntäglichen Morgengrauen zu Ende war.
Wieder im Tal konnte ich dann aber wahrlich gut schlafen...

Beste Grüße aus Wuppertal
Uwe
ET
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3041
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 04.12.2009, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Super Berichte!!!
Wir hatten das Thema irgendwann schon mal im alten Forum, aber das sind hier ganz neue Gesichtspunkte! Wink
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 04.12.2009, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

Weil ich wusste, dass wir das Thema einmal im alten Forum hatten, habe ich dort gestöbert aber nichts gefunden. Suchwort "Salzkotten" hat leider KEINE ERGEBNISSE angezeigt.

Superbergstadt war auch dort.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Mocki
Alter Zauberer


Alter: 51
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1274
wohnhaft in: Solingen

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 02:44    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, Kölle! An den brennenden Pizza-Ofen erinnere ich mich auch......
Berichte dazu sind jedoch im aktuellen, bzw. neuem Forum zu lesen....


Und zwar in folgenden Threads:
guckst du

"Was ich mit Grobschnitt erlebte"
"Wie mensch einen Bühnenvorhang abfackelt"
"The missing concertdates 1970-1989"
_________________
Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z Z
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3041
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mocki: Sensationell! Du solltest einen neuen Titel erhalten:
"Der Archivator"
Vlt. leiht Dir der Wikinger Ralf ein paar Spinnweben für's Haupthaar. Das wäre dann angemessen stylisch! Laughing Laughing Laughing
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 05.12.2009, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Mocki! Werde mir mal ein paar frische Gehirnzellen bestellen.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Harro
Roadcrew


Alter: 64
Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 161
wohnhaft in: Hagen

BeitragVerfasst am: 22.12.2009, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

1989 war Heinz auch in der Crew. Nen Klasse2 Führerschein hatte er auch.
_________________
Kein Tag ohne Musik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de