Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Neue alte Funde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sabine
Magic Train(er)


Alter: 54
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 338
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

AAAAAAAHHHHH, Hiiiiilllllffffffeeeee!!!!

Günni, das war nicht nett. Wie soll ich jetzt noch ruhig schlafen?

Aber ich habe vollstes Vertrauen zu Ernie, schließlich habt ihr ihn empfohlen und das gute Stück hat den Kinderrecorder meiner Tochter überlebt oder umgekehrt, ich weiß es nicht.
Viel mehr Sorgen macht mir die Post, ich war ja versucht die Cassette persönlich vorbei zu bringen, aber dann dachte ich mal wieder : "Sabine , bleib mal auf'm Teppich"!
Alles geht gut, nich' war Ernie???????

L.G.sabine
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gehört, seit Neuestem werden alle Päckchen bei der Post auf den Lauf- und Sortierbändern von großen Elektomagneten abgetastet, wegen hochexplosiver Sprengstoffe und Milzbrandpulver!!! Uiuiuih!!! Shocked
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabine
Magic Train(er)


Alter: 54
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 338
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat



Seit ihr wahnsinnig, sowas könnt ihr mit mir nicht machen, das macht mein Herz nicht mehr mit!

L.G.sabine
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich merke schon, Du bist völlig unentspannt und verkrampft, Dir fehlt gute Live-Musik!
Und das bei den Aussichten für 2010, ts ts ts.
Du müsstest doch eigentlich nur noch grinsen. Nach Lübeck fährst Du doch mit 'nem Paddelboot hin! Smile
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabine
Magic Train(er)


Alter: 54
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 338
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

ICH BIN NICHT UNENTSPANNT; ICH BIN VÖLLIG RELAXED! Mad

Is' das jetzt klar?
sabine
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Klar - ich wäre da auch voll entspannt... die elektromagnetische Strahlung ist bestimmt nicht so schlimm für das Band... und die alten, massiven Cassetten halten doch auch bestimmt die vollautomatischen Stempelmaschinen aus, die schrottpressengleich auf die Päckchen und Briefe gedonnert werden...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Günni, meinst Du jetzt die aus Gusseisen oder die modernen aus Edelstahl. Glaube aber, vom Gewicht her ist das eigentlich egal. Die sind doch auf 2,3 Tonnen genormt, oder?
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Dat arme sabinchen, menno! confused Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Bange, Plankton! Sabine geht's bestimmt gut - sie ist ja nicht persönlich in dem Päckchen... und, lieber Intruder: es sind 2,3143 Tonnen, um genau zu sein...

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3825
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 07.11.2009, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich dachte, es wären 3,141592654...
Wink
Gruß Uwe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 08.11.2009, 01:17    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast insofern Recht, Uwe, dass der Stempelrohling für Paketpost so schwer ist... aber für die Briefpost und kleinere Päckchen genügt die von mir genannte Schwere vollauf!

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 08.11.2009, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte kürzlich so eine CD-Lieferung. Da war die ganze Hülle TOTAL zerbrochen!!! In Echt jetzt!

Sag mal Sabine, was WAREN den eigentlich auf dem Band von der Kassette für Songs drauf? Kannst Du Dich daran noch erinnern? Das ist schließlich wichtig, damit Ernie weiß, wie er die einzelnen Bandstücke wieder richtig zusammen klebt!!!
_________________
"Wenn ich den Augenblick verpasse, verpasse ich das ganze Leben!" (Roger Willemsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WolfiGoRound
illegales Ballett



Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 1019
wohnhaft in: Karlstein/Main

BeitragVerfasst am: 08.11.2009, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wisst ihr, dass pro Tag ca. 70.000 Briefe bei der Post
verloren gehen ? Mad
_________________
Illegal-Ballett und
Forum-Blankzieher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gemerman
Aussenposten Kanada


Alter: 52
Anmeldedatum: 20.10.2007
Beiträge: 243
wohnhaft in: 20 Kilometer naeher dran!

BeitragVerfasst am: 08.11.2009, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, das ist beaengstigend.
Na, da hoffe ich das der den Du mir schickst hier aber ankommt!!!

Gruss,
Kirsten
_________________
Zuviele Tage, Wochen und Monate ohne "Live"-Grobschnitt!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen AIM-Name
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Kassette ist äußerlich wohlbehalten angekommen.
Leider konnte ich aufgrund wochenendlicher Abwesenheit noch nicht reinhören, die Spannung steigt also ins Unermeßliche.

Was die eventuell angesproche Löschung durch die Post anbgelangt, seh ich das ganz gelassen. In diesem Fall krame ich einfach "Erkes Gebrauchsanweisung zu Rettung von gelöschten Tonbändern" hervor und restauriere damit sogar Grobschnittkonzerte die nie stattgefunden haben von fabrikneuen Leerkassetten (siehe Kapitel 78, Anhang 5b).
Ist ja alles kein Problem. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

ernie schrub folgendes:


Was die eventuell angesproche Löschung durch die Post anbgelangt, seh ich das ganz gelassen. In diesem Fall krame ich einfach "Erkes Gebrauchsanweisung zu Rettung von gelöschten Tonbändern" hervor und restauriere damit sogar Grobschnittkonzerte die nie stattgefunden haben von fabrikneuen Leerkassetten (siehe Kapitel 78, Anhang 5b).
Ist ja alles kein Problem. Wink


Laughing Laughing Laughing

Einfach unglaublich, was Erke so alles entdeckt u. herausgefunden hat!
Und was dir Ernie, damit heutzutage alles möglich ist!

Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3825
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

ernie schrub folgendes:
Also die Kassette ist äußerlich wohlbehalten angekommen.

Das ist ja mal 'ne gute Nachricht. Jetzt sind wir alle doch mal ziemlich gespannt. Smile
Gruß Uwe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

...war das nicht Ernies Labor, wo so ein Typ mit undeutlicher Aussprache, Stöpseln in den Schläfen und Reißverschluss im Hals 'rauskam...?

Go for Smile Wink - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
sabine
Magic Train(er)


Alter: 54
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 338
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 09.11.2009, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

So, das habt ihr jetzt davon, die Reise ist gut überstanden und ich glaube wenn ihr nicht auf der Stelle nett seit, werde ich mal mit Ernie in Ruhe ein Bierchen trinken und hören was er rausbekommt. Und ihr ............??????


Mal sehn.

L.G.sabine Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bin grad beim ersten Höreindruck der Aufnahme und zwar bei der Stelle des Stromausfalls. Anscheinend sind nicht alle Leitungen ausgefallen. Erocs Mikro funktioniert noch und er überbrückt das mit Toni und dem Publikum.
Der Ausfall passierte am Ende von Severity Town, Volkers Mellotron hat wohl zuwenig Strom bekommen und klang total verstimmt.
Danach sollte dann Rockpommel's Land kommen...

Die Kassette beginnt mit einer Ansage von Eroc, wo er Rockpommel's Land ankündigt, welches die Leute noch nicht kennen, da, wie er sagt, die LP erst in einem Monat auf den Markt kommt.
Also wohl eine der ersten Livedarbietungen von RPL 1977.

Auf der B-Seite ist noch Solar Music vom selben Konzert. Leider nicht ganz drauf (ist ja nur ne C90)
Hinweise auf den Austragungsort hab ich noch keine gefunden.

Werde mich dann mal ans digitalisieren machen. Wird nicht einfach, ist leider etwas dumpf und rauschtoll.


Zuletzt bearbeitet von ernie am 10.11.2009, 18:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt ja ungeheuer spannend - sollte man da vielleicht nicht mal den Zauberer aus B.f. persönlich konsultieren - vielleicht hätte er ja ein Interesse daran, dieses anscheinend wirklich historische Tape persönlich durch den Brutzler zu jagen und mit Silvermintgeschmack zu veredeln?

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
sabine
Magic Train(er)


Alter: 54
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 338
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Klasse das alles noch heile ist, nach den hier beschriebenen Szenarien bin ich nur froh, dass du noch etwas hören konntest. Aber was du schon alles erkennst beeindruckt mich.

Fast noch mehr beeindruckt mich aber Günnis Beitrag. Ich verstehe fast nichts, aber ihr werdet schon wissen was ihr tut!

L.G.sabine
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3825
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 10.11.2009, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

sabine schrub folgendes:
Fast noch mehr beeindruckt mich aber Günnis Beitrag. Ich verstehe fast nichts, aber ihr werdet schon wissen was ihr tut!

guckst du http://www.grobschnittforum.de/viewtopic.php?t=1263
Smile
Gruß Uwe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3236

BeitragVerfasst am: 11.11.2009, 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Bin schon auf das Ergebnis gespannt, Ernie. Hauch der Aufnahme neues Leben ein. Smile

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

Weiß jemand, wann 1977 genau Rockpommel's Land erschienen ist?
Dadurch ließe sich zumindest der Zeitpunkt der Aufnahme eingrenzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Exil-Hagener
Space-Rider



Anmeldedatum: 19.08.2009
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Rockpommels Land sollte (meines Wissens nach) bereits im April 1977 veröffentlicht
werden, daraus wurde aber dann Mai. Das Konzert in Letmathe, am 18.5.1977, war
wohl eines der allerersten, bei dem man die Platte kaufen konnte, daher habe ich
auch meine LP. Einen Tag nach diesem Konzert ist sie ja dann auch im WDR-Interview
bei Winfried Trenkler "offiziell" vorgestellt worden. Dies war das bereits von mir erwähnte
legendäre und bisher nie veröffentliche "Heidschnuckeninterview".

Erocs Aussage auf dem Band, das die Platte in einem Monat erscheine, würde ich jetzt mal nicht
auf die Goldwaage legen, da sich so etwas zu der Zeit selten, auf den Tag genau, terminieren ließ.

Ich würde den Zeitraum der Aufnahme jetzt mal "grob" auf Februar, März, April'77 einschränken.
Wobei ich das Konzert im Hagener Stadttheater, im Februar 1977, eigentlich ausschließen möchte,
da man die etlichen Anspielungen von Seiten der Band auf ihre Heimatstadt, auf dem Band, hätte
hören müssen.

Am besten wäre es sicherlich Erke mal direkt zu kontaktieren. Sollte der sich ausgerechnet noch an
diese eine, von sicherlich vielen, Mellotronpannen erinnern, könnte man das Rätsel wahrscheinlich
lösen. Mehr als einzelne Puzzleteile bekommen wir hier sonst, glaube ich, nicht zusammen.

Mti einem schönen Gruß vom
E.H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Die Aufnahmen für RPL haben bis Februar 1977 gedauert. Dann mußte erstmal geprobt werden, ich denke April 1977 wäre realistisch.


Ein Hinweis von Eroc während der Strompanne der vielleicht helfen könnte: "In der Stadthalle wäre das nicht passiert, hier passiert es halt"

Die Aufnahme muß mit Mikros, die am Saalmischpult standen, gemacht worden sein. Man hört Stanislaus, den Mischer, dauernd laut fluchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Exil-Hagener
Space-Rider



Anmeldedatum: 19.08.2009
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Man hat doch aber Rockpommels Land bereits vor und während der Studioproduktion
schon in Konzerten gespielt, wenn ich mich nicht täusche, sogar schon Ende 1976.

Dein nachträglicher Hinweis auf die Stadthalle, könnte doch auf das Konzert im Februar
in Hagen hindeuten, bei dem ich leider selber nicht dabei war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein Hinweis: Bei der Ansage von Solar Music erzählt eroc, daß das Stück vom "Mülheimer Mülleimer" handelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
ernie
Hausmeister a.D.



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 965
wohnhaft in: Aachen

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Exil-Hagener schrub folgendes:
Man hat doch aber Rockpommels Land bereits vor und während der Studioproduktion
schon in Konzerten gespielt, wenn ich mich nicht täusche, sogar schon Ende 1976.


Sogar noch früher. 1975 enthielt die frühe Version von "Sunny Sundays Sunset" bereits einen Teil von Ernies Reise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Live 1970-1989
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de