Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Green - Symphonic Floyd 2018
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> News / Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3305
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 16.01.2018, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schön!! Very Happy Aber wer sind denn Rolf Molle und Bubi Honig ? Rolling Eyes

Vlt. gibt es ja hier jemanden, der den Text übersetzen kann!?
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roady
Auf der Nebelreise


Alter: 56
Anmeldedatum: 19.02.2008
Beiträge: 779
wohnhaft in: ner schönen Gegend

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

milla schrub folgendes:

Ansonsten: Das kommt mir ziemlich spanisch vor! Very Happy Cool

https://www.mentesdeacido.es/discos-1/g/green/

Viele Grüße
Milla


Liest sich aber -soweit mein Spanisch reicht Wink - sehr nett Very Happy
_________________
Here we come, here we are . . .

http://www.youtube.com/watch?v=-rDOO1zOlzg&feature=related
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HelliHalla
Jupp


Alter: 60
Anmeldedatum: 13.08.2008
Beiträge: 59
wohnhaft in: Kalkar

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich lerne gerade spanisch und verstehe schon - naja - ein gutes Viertel. Jedenfalls scheint es alles andere als ein Verriss zu sein. Und ich finds klasse, das Green auch dort Gehör finden. Felicidades!
_________________
...cycle to the sun...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
milla
Grobschnitt


Alter: 65
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 368
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist wirklich sehr positiv und ausführlich beschrieben. Deshalb wäre eine Übersetzung hier auch sehr lang.
Der letzte Satz (sinngemäß):

Sin duda, en vivo tiene que ser una experiencia espectacular asistir a un evento de este calibre.
Es recomendable para cualquier aficionado,
pero un fanático absoluto de Pink Floyd lo tiene que alucinar seguro.

Ohne Zweifel, live muss es eine spektakuläre Erfahrung sein,
an einer Veranstaltung dieses Kalibers teilzunehmen.
Es ist jedem Liebhaber zu empfehlen,
aber einen absoluten Fan von Pink Floyd muss es ganz sicher begeistern.

Solche Artikel sind für eine Amateurband Very Happy natürlich sehr erfreulich
und da die letzte Karte inzwischen auch verkauft ist (Bärti!),
könnte der Mai endlich kommen!

Viele Grüße

Milla
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3305
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 19.01.2018, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, das klingt ja schon mal toll! Gratuliere! Wenn jetzt Helli Halla noch sein Viertel beisteuert, haben wir es ja bald. Very Happy

Ich durchblättere im Geiste gerade meinen umfänglichen Bekanntenkreis nach übersetzungswilligen Iberern. Sonst wimmelt es hier nur so von Spaniern, und wenn man maaal einen braucht, ist natürlich wieder keiner da...... Rolling Eyes

Gratulation an die Amateurband auch zu erneut zwei ausverkauften Konzerten ( die letzte Karte ging bestimmt an einen neugierigen Spanier) , und das vier Monate vor dem Termin! Wie bei Grobschnitts Next Party im Oktober 2007 im Colossaal Aschaffenburg. Es freut mich außerordentlich, dass Green nun 10 Jahre später einen ähnlichen Triumpfzug feiert.

Und ja, Milla, der Mai könnte jetzt endlich kommen......
Intruder würde sagen: "Ich freu mich wie ein Schnitzel..." Very Happy

Bis ganz bald
Irmi Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stratoli
Post(er)man



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 3112
wohnhaft in: Schwarzwald - Bodensee

BeitragVerfasst am: 19.01.2018, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

verena kann gut spanisch. schreib die doch mal an. Smile
_________________
nix mehr Ford Transit - aus Freude am tanken. Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
peter wilhelm
Alter Freund


Alter: 63
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 612
wohnhaft in: 58730 Fröndenberg

BeitragVerfasst am: 19.01.2018, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Martin Lutter schrub folgendes:
Auf Anregung eines netten Herrn aus Holland Wink
und nach Rücksprache mit einem gewissen A.T. Sahne aus Hagen
will ich hier mal die Wer-braucht-im-Mai-ein-Zimmer-Liste beginnen:

9.5.18

DZ

Madi+Moritz
Mann am Ball mit Frau Ellen

EZ

Irmi

10.5.18

DZ

Madi + Moritz
Martin und Verena
Peter und Rita

EZ

Irmi


Wer ebenfalls ein Bett im Mercure braucht, bitte eintragen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Lutter
Jupp



Anmeldedatum: 05.01.2009
Beiträge: 73
wohnhaft in: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Milla,
das ist ja großartig, daß Ihr bis dorthin geschätzt werdet, wenn ich die Seite richtig interpretiere. Ich verstehe kein Wort. Mein Spanisch reicht nicht mal bis zur Theke. Very Happy
Aber der Sprit fürs Auto bis nach Hagen!
Viele Grüße
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3305
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 23.01.2018, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

stratoli schrub folgendes:
verena kann gut spanisch. schreib die doch mal an. Smile


Danke für den Tipp!
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Valduga
Otto Pankrock


Alter: 49
Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 165
wohnhaft in: Lörrach

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 06:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, zum richtig Übersetzen reicht mein Spanisch nicht.
Aber sinngemäß, wird hier Symphonic Floyd ( zu Recht) sehr gelobt.
Smile
_________________
Watch out where the huskies go
And don't you eat that yellow snow- F. Zappa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Valduga
Otto Pankrock


Alter: 49
Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 165
wohnhaft in: Lörrach

BeitragVerfasst am: 24.01.2018, 06:46    Titel: Antworten mit Zitat

peter wilhelm schrub folgendes:
Martin Lutter schrub folgendes:
Auf Anregung eines netten Herrn aus Holland Wink
und nach Rücksprache mit einem gewissen A.T. Sahne aus Hagen
will ich hier mal die Wer-braucht-im-Mai-ein-Zimmer-Liste beginnen:

9.5.18

DZ

Madi+Moritz
Mann am Ball mit Frau Ellen

EZ

Irmi

10.5.18

DZ

Madi + Moritz
Martin und Verena
Peter und Rita
Valduga und CaMilla

EZ

Irmi


Wer ebenfalls ein Bett im Mercure braucht, bitte eintragen!

_________________
Watch out where the huskies go
And don't you eat that yellow snow- F. Zappa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabine
Magic Train(er)


Alter: 53
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 337
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,
Ich Brauch zwar kein Zimmer, aber falls noch jemand eine Karte übrig hat, würde ich die gerne nehmen😊

Liebe Grüße Sabine
Ich freue mich auf euch am 10.05.
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 59
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1623
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

milla schrub folgendes:
Hallo Martin,
über weitere Aufnahmen haben wir uns bis jetzt noch keine Gedanken gemacht.
Mal sehen, was passiert.
Ansonsten: Das kommt mir ziemlich spanisch vor! Very Happy Cool

https://www.mentesdeacido.es/discos-1/g/green/

Viele Grüße
Milla


Und dann sogar mit Video! Shocked Very Happy
Ist das offiziell und eventuell doch etwas in der Richtung zu erwarten?


Gruß
Heiko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Martin Lutter
Jupp



Anmeldedatum: 05.01.2009
Beiträge: 73
wohnhaft in: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 22:29    Titel: Kleine Änderung der Zimmerbelegung Antworten mit Zitat

Auf Anregung eines netten Herrn aus Holland Wink
und nach Rücksprache mit einem gewissen A.T. Sahne aus Hagen
will ich hier mal die Wer-braucht-im-Mai-ein-Zimmer-Liste beginnen:

9.5.18

DZ

Madi+Moritz
Mann am Ball mit Frau Ellen

EZ

Irmi

10.5.18

DZ

Madi + Moritz
Peter und Rita
Valduga und CaMilla

EZ
Martin
Verena
Irmi


Wer ebenfalls ein Bett im Mercure braucht, bitte eintragen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smily
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3198
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Also, der Googleübersetzer gibt das hier her:
Wenn die Beatles die Sechziger mit ihrer Präsenz imprägnieren, glaube ich, dass niemand daran zweifelt, dass Pink Floyd wusste, wie er im folgenden Jahrzehnt fast die ganze Aufmerksamkeit auf sich lenken konnte. Es war sehr schwierig angesichts so viel Konkurrenz. Aber wenn sie heute eine der Bands mit mehr Einfluss im Rock sind, zusammen mit Black Sabbath oder Led Zeppelin. Lass mich jetzt von einem Blitz getroffen werden. Für den Moment bin ich noch am Leben, also lass uns weitermachen. Das deutsche Training Green, eine tiefe Hommage an die Engländer, in diesem Doppel-Live-Album. Aber da diese Greens eine Formation mit eigener Geschichte sind. Wir werden auch über sie sprechen und ein wenig über ihre Herkunft erzählen.


Grün wurde Mitte der siebziger Jahre in der Stadt Hagen als Formation geboren. Von anderen früheren Formationen in der Stadt versuchten sie sich populär zu machen, indem sie in lokalen Pubs spielten. Auf lokaler Ebene gelang es ihnen, zu einer vielversprechenden Formation zu werden, die von allen jungen Leuten aus Hagen praktisch verehrt wurde. Tatsächlich sehen sie sich selbst als Vorboten des gesamten Gruppenbooms, der sich Anfang der achtziger Jahre in diesem geografischen Umkreis zu bilden begann. Als sie im Studio aufnahmen, was ihr erstes Album sein würde, kam die Katastrophe. Eines ihrer Mitglieder wird von einer anderen Band angeboten, um sich ihnen anzuschließen. Der Schuldige war Milla Kapolke, Sängerin, Bassistin und Gruppenleiterin. Und die Formation, die das Angebot machte, war Grobschnitt, die damals in Deutschland bekannte deutsche Progressive Rock Gruppe, und auch aus Hagen. Das Angebot war unwiederholbar, also entschied er, es anzunehmen. Dies führte zu Green, zur totalen Auflösung als Gruppe. Kapolke war in der letzten Phase von Grobschnitt und sammelte alle gerahmten Platten in der ersten Hälfte der achtziger Jahre. Insgesamt vier Alben im Studio und einige direkt. Sireena Records hat vor allem zahlreiche Konzerte aus dieser Zeit neu aufgelegt, aber ich kenne ihre Qualität nicht. Der Rest der Mitglieder von Green war von hier nach dort in örtlichen Formationen. Bis zu dem Moment, als sie ankamen, beschlossen sie, sich wieder zu vereinigen. Aber dieser zweite Anfang war eher eine Hommage an die nostalgischen Jahre, da sie eine Versionsformation wurden. Sie spielten Versionen von Deep Purple, The Who, Led Zeppelin oder Pink Floyd und huldigten dem goldenen Zeitalter des Rocks. Sie begannen erfolgreiche Konzerte zu geben, die nach und nach immer zahlreicher wurden. Aufnahme dieser auf einer CD mit dem Titel Live Longtime Favors, auch von Sireena Records bearbeitet. Der letzte Höhepunkt ist, wenn sie sich entscheiden, sich nur auf das Pink Floyd-Repertoire zu konzentrieren, aber dies in jeder Aufführung zu orchestrieren. Die Erfahrung wurde zu einem Erfolg nach dem anderen, und als die Zeit gekommen war, und auf Drängen von vielen, beschlossen sie, es für den Genuss aller zu registrieren. Die Plattenfirma von Tom Redecker hat das Recht zu bearbeiten. So wurden die Performances, die Ende Februar und Mitte April 2017 in Hagen stattfanden, aufgezeichnet. Andere haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Das London Philharmonic Orchestra nahm Mitte der neunziger Jahre eine CD mit Versionen von Pink Floyd auf.
_________________
Alle haben gesagt "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der das nicht wusste...
Und hat es einfach gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Boxer
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 536
wohnhaft in: Verl

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Es lebe der Google Übersetzer.
So ähnlich entstehen wohl auch diverse Bedienungsanleitungen.
Aber für einen Eingeweihten steht da alles drin.
Danke Smily
_________________
Es ist einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nixe
Elias G.


Alter: 55
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2286
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 23.02.2018, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Smily schrub folgendes:

Also, der Googleübersetzer gibt das hier her:

Der Schuldige war Milla Kapolke, Sängerin, Bassistin und Gruppenleiterin.


Da haben wir es wieder Laughing
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RCaliban
Schwein im Weltall


Alter: 59
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 81
wohnhaft in: 42489 Wülfrath

BeitragVerfasst am: 24.02.2018, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Warum immer nur Google ? Es gibt andere:

Wenn die Beatles die 1960er Jahre mit ihrer Präsenz durchdrangen, dann glaube ich, dass Pink Floyd in der Lage war, im nächsten Jahrzehnt fast alle Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Es war sehr schwierig bei so viel Konkurrenz. Aber wenn sie heutzutage nicht zu den Bands gehören, die mehr Einfluss im Rock haben, neben Black Sabbath oder Led Zeppelin. Ich will verdammt sein. Ich lebe noch, also lasst uns weitermachen. Die deutsche Band Green, eine tiefe Hommage an die Engländer, in diesem Doppel-Live-Album. Aber da diese Greens eine Formation mit eigener Geschichte sind. Wir werden auch über sie sprechen und ein wenig über ihre Herkunft erzählen.

Green wurde Mitte der 70er Jahre als Formation in der Stadt Hagen geboren. Aus anderen früheren Formationen der Stadt stammend, versuchten sie, durch das Spielen in lokalen Pubs populär zu werden. Auf lokaler Ebene ist es ihnen gelungen, sich zu einer vielversprechenden Formation zu entwickeln, die von allen Jugendlichen aus Hagen praktisch angebetet wurde. Tatsächlich gelten sie selbst als Vorläufer des gesamten Gruppenbooms, der sich Anfang der achtziger Jahre in diesem geographischen Umkreis zu bilden begann. Als sie im Studio waren und ihr erstes Album aufnahmen, kam die Katastrophe. Eines seiner Mitglieder wird von einer anderen Band angeboten, sich ihnen anzuschließen. Schuld daran war Milla Kapolke, Sängerin, Bassistin und Gruppenleiterin. Und die Formation, die das Angebot machte, war Grobschnitt, eine damals in Deutschland bekannte deutsche Progressive-Rock-Gruppe, und auch aus Hagen. Das Angebot war unwiederholbar, also entschied er sich, es anzunehmen. Dies führte zu Green's völliger Auflösung als Gruppe. Kapolke war in der letzten Phase des Grobschnittes und sammelte alle Alben, die in der ersten Hälfte der achtziger Jahre gerahmt wurden. Insgesamt vier Studioalben und einige davon live. Sireena Récords hat zahlreiche Konzerte dieser Epoche neu aufgelegt, aber ich weiß nicht, wie gut sie sind. Die übrigen Mitglieder der Grünen waren hier und da in lokalen Formationen. Bis es soweit war, beschlossen sie, sich wieder zu vereinen. Aber dieser zweite Start war eher eine Hommage an die nostalgischen Jahre, denn sie wurden zu einer Versionsformation. Mit Versionen von Deep Purple, The Who, Led Zeppelin oder Pink Floyd würdigten sie damit das goldene Zeitalter des Rock. Sie begannen, erfolgreiche Konzerte zu geben, die nach und nach immer voller wurden. Durch die Aufnahme auf einem Album mit dem Titel Live Longtime Favours, ebenfalls herausgegeben von Sireena Récords. Der letzte Höhepunkt ist, wenn sie sich entscheiden, sich nur auf das Repertoire von Pink Floyd zu konzentrieren, es aber in jeder Aufführung zu orchestrieren. Die Erfahrung wurde nach dem Erfolg erfolgreich, und so entschieden sie sich, wenn die Zeit gekommen war und auf Drängen vieler, es für jedermanns Vergnügen zu registrieren. Tom Redeckers Label hat das Recht zum Editieren. So wurden die Auftritte, die Ende Februar und Mitte April 2017 in Hagen stattfanden, aufgezeichnet. Andere haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Das London Philharmonic Orchestra nahm Mitte der neunziger Jahre ein Album mit Versionen von Pink Floyd auf.

Green's aktuelle Besetzung besteht aus Milla Kapolke Bass/Stimme, Rolf Molle Schlagzeug, Deva Tattva Keyboards, Bubi Honig Gitarre/Stimme, Mudita Kapolke Percussion und Michi Rolke Gitarre/Saxophon/Keyboards. Auf einer Doppel-CD präsentiert, vereint dieses Album insgesamt 21 Tracks aus dem Repertoire von Roger Waters und Company. Es ist sicherlich ein schönes Erlebnis, dieses Artefakt zu hören. Sehr angenehm, wenn Sie ein absoluter Unbekannter der Pink Floyd Musik sind. Das Repertoire ist sehr abwechslungsreich und bietet sehr spannende Aufführungen von "Fat Old Sun", "If", von Atom Heart Mother, oder "High Ropes", von The Bell Division. Die Aufführung von "Shine On You Crazy Diamond (Part 1)" oder "Wish You Were Here" ist spektakulär. "One Of These Days" von Meddle klingt sehr konsistent und originalgetreu. Sie lassen die Bühne von Syd Barret beiseite, obwohl sie eine mehr als akzeptable "Astronomy Domine" beinhalten. Höhepunkt ist die Aufführung von "Atom Heart Mother" in ihrer Gesamtheit. 23 Minuten grandiose größenwahnsinnige Komposition, dies ist der Beginn der zweiten CD. Die dunkle Seite des Mondes wird durch die Einbeziehung von Speak To Me, Breathe In The Air, Time oder Money repräsentiert. Sie können Wish You Were Here oder Ouside The Wall nicht verpassen. Thema, mit dem sie diese Zusammenstellung live beenden. Zweifellos muss Live ein spektakuläres Erlebnis sein, um an einer Veranstaltung dieses Kalibers teilnehmen zu können. Es ist für jeden Amateur zu empfehlen, aber ein absoluter Pink Floyd-Fan muss Sie mit Sicherheit halluzinieren.

Rezension von Germán Ramírez

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RCaliban
Schwein im Weltall


Alter: 59
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 81
wohnhaft in: 42489 Wülfrath

BeitragVerfasst am: 24.02.2018, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

OK, Milla ist auch da erstmal weiblich - scheint ein echtes Problem zu sein für die Automaten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ketchup
Betzdorf-Manager


Alter: 49
Anmeldedatum: 22.07.2007
Beiträge: 759
wohnhaft in: Betzdorf

BeitragVerfasst am: 26.02.2018, 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

Liegt vielleicht hier dran:

https://de.wikipedia.org/wiki/Milla

Wink

Und aus Rolf Möller wird Rolf Molle!!! Rolling Eyes

Ist ja auch egal! Die Musik und die Musiker/innen sind Super!!!!!!!!!!!!!!
_________________
Illegal - Scheißegal - bis zum nächsten mal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boxer
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 536
wohnhaft in: Verl

BeitragVerfasst am: 26.02.2018, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

RCaliban schrub folgendes:


Höhepunkt ist die Aufführung von "Atom Heart Mother" in ihrer Gesamtheit. 23 Minuten grandiose größenwahnsinnige Komposition, dies ist der Beginn der zweiten CD.

So kann man das auch sehen.
Gut das es Musiker gibt die sich was trauen, und ihre Freizeit opfern um uns solch ein Erlebnis zu bescheren.
Ich freu mich schon auf den Mai Smile Smile Smile
_________________
Es ist einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RCaliban
Schwein im Weltall


Alter: 59
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 81
wohnhaft in: 42489 Wülfrath

BeitragVerfasst am: 26.02.2018, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

ketchup schrub folgendes:

Und aus Rolf Möller wird Rolf Molle!!! Rolling Eyes



Dafür kann kein Übersetzungsprogramm, wenn der Autor das schon so schreibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabine
Magic Train(er)


Alter: 53
Anmeldedatum: 16.08.2009
Beiträge: 337
wohnhaft in: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben

Ich habe noch zwei Karten für den 10.05. über.
Hat noch jemand Interesse?

LG sabine
_________________
Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen! Seneca
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
milla
Grobschnitt


Alter: 65
Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 368
wohnhaft in: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Da anscheinend der ein oder andere den Bericht aus Spanien gerne gelesen hat,
hier mal was in einer "gängigeren" Sprache aus den USA.

http://www.musicstreetjournal.com/index_cdreviews_display.cfm?id=106297

Für mich erstaunlich und kaum zu glauben:
Es gibt wahrhaftig noch Kritiker, die sich die Zeit nehmen hinzuhören
und sich auch wirklich mit einem Album beschäftigen.
Viele Grüße
Milla
_________________
When we feel, when we dream, when we love, we can meet there beyond Rockpommels Land.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boxer
Fantast


Alter: 57
Anmeldedatum: 14.02.2009
Beiträge: 536
wohnhaft in: Verl

BeitragVerfasst am: 18.04.2018, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Englisch ist zwar etwas eingerostet aber der Mann hat sich echt mit dem Album beschäftigt.
Und ich glaube der wäre gerne mit dabei wenn wir das in 3 Wochen wieder live erleben dürfen. Smile Smile
Ich freu mich Smile Smile Smile Smile
_________________
Es ist einfacher das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3305
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 23.04.2018, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wow.... toll geschrieben! Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> News / Allgemeines
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de