Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum
Grobschnitt Fan Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login Login  Chat Chat

Noch bis zur 200-Jahrfeier

Merry go round

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zenobia
Jumbo


Alter: 49
Anmeldedatum: 03.06.2007
Beiträge: 891
wohnhaft in: Delmenhorst, ja..da haben Grobschnitt auch schon gespielt..

BeitragVerfasst am: 23.07.2007, 13:29    Titel: Merry go round Antworten mit Zitat

Kopiert aus dem ehemaligen Forum 29.11.06 - 10.04.07


Günni:
29.11.2006 12:42:
"Merry-Go-Round" war damals die letzte Lp, die ich mir von Grobschnitt noch auf Vinyl gekauft habe, die CD-Ausgabe hat dann auch lange auf sich warten lassen. Der Impuls für den Kauf war, dass mir "Du schaffst das nicht" Live bei "Kinder & Narren" so gut gefallen hatte.
Ich musste mich zwar in die Songs ein bisschen einhören, aber inzwischen ist "Merry" eine meiner am Häufigsten gehörten Scheiben.
Im Gesamtwerk von GS wird diese exzellente Platte m.E. oft unterbewertet - und ich meine da nicht nur die unsägliche Kritik des "Musik Express" - vielmehr taucht sie auch in Diskussionen von Fans und, wenn ich das richtig beobachte, auch auf einschlägigen Homepages eher selten auf.
Sicher: ein Geniestreich wie "rockpommels Land" oder "Solar Music" wirft natürlich seinen Schatten voraus und in seinem Dunkel verschwindet so manch anderes.
Musikalisch steht m.e. "Merry" den Klassikern der Band aber in nichts nach, weder kompositorisch, noch von den Arrangements. Mein Lieblingswalzer hat solch eine schwebende Poesie, der Coke-Train rockt so richtig ab und... und... und... eigentlich hat jedes Stück auf diesem Album seine ganz eigene Grundstimmung und doch fügen sich alle zu einem harmonischen Ganzen zusammen... eine Eigenschaft, die ansonsten wohl nur noch auf "Illegal" so deutlich zutrifft...
Die Texte sind auch durchweg Beachtenswert: "Come On People" - ein auch heute noch gültiges Statement zum Zustand der Rockmusik, ebenso wie A.C.Y.M.. "Coke-Train" - alles spricht heute von Globalisierung - GS sangen damals schon davon und "May Day" - eine faszinierende Vision...
Wie geht's denn Euch so mit dieser Platte? Legt sie doch einfach mal wieder auf, es lohnt sich.
Come On, People -Euer Günni

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Kölle:
29.11.2006 18:56:
Hallo günni!
Merry-go-round ist für mich eine der perfektesten CD's, die GS jemals 'rausgebracht hat. Es kommt mir vor, als würde mir da einer ein Menü servieren mit 6 Gängen. Nachdem ich alle Stücke musikalisch verspeist habe, bin ich mit der Auswahl der Zusammenstellung sehr zufrieden, empfinde Fröhlichkeit und musikalische Befriedigung. Merry-go-round höre ich sehr gerne sonntags vormittags. Wenn es auf den Straßen ruhig ist und diese Ruhe nur durch Kirchenglockengeläut durchbrochen wird, dann ist es Zeit für diese CD. Na dann bis Sonntag! Gruß aus Kölle!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ketchup:
03.12.2006 17:10:
Hallo, auch einer meiner Favoriten bei GS ist die Merry-Go-Round. Wie ihr schon bemerktet ist sie ein gelungenes ganzes musikalisch wie auch optisch. Alleine das Cover, wo die Songs thematisch in dieser irrwitzigen Collage aufbereitet sind ist doch schon ein Genuß. Mein Lieblingssong ist "Du schaffst das nicht", was ähnlich wie bei dem "Joker" auf Illegal für mich ein besonderes Stück. Es hat so etwas einzigartiges, so wie es nur GS machen konnte. Das geniale Orgelintro das dann in das melodische Gitarrensolo übergeht bis hin zur Gesangseinlage a la GS mit Jodeleinlage ist bemerkenswert. Der bombastische Schluß rundet dieses Meisterwerk ab. Gerne hätte ich von diesem STück die Live-Version gesehen! Aber auch die anderen Stücke sind vom inhaltlichen wie auch vom musikalischem sehr hoch angesiedelt. Ich glaube, das die Plattenfirma damals sehr viel Geld in die Produktion investiert haben, was man am guten Klang hört. Für mich zählt die Merry-Go-Round" zu den besten LP's.

GRuß Ketchup

------------------------------------------------------------------------------------------------

Smily:
05.12.2006 19:55:
Wie auf der "demVaterschmidtseinGrobschnittforumeinemitgliederihrewunsch - CD" - Ausgabe zu hören ist, gehört "Du schaffst das nicht" auch zu meinen Lieblingsstücken.
Ich hatte das Glück, auf der "ILLEGAL" - Tour das Stück Live zu SEHEN und zu HÖREN....GEIL!!!
Das Plumpsklo und die Mönchskutten habe ich heute noch vor Augen
Alles in Allem ist "Merry - go - round" meine Lieblings - LP und tonqualitätsbedingt auch meine Lieblings - CD.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Saga:
10.12.2006 00:56:
Moin Männer
Das wurde aber zeit das mein heimlicher Favorit mal erwähnt wird.Es gab ne Zeit,da hab ich Merry nur gehört.Wie Günni Schon sagte,RP und Solar sind zwar Favoriten,aber meiner Meinung nach steht Merry dem im nichts nach. Der Wechsel zwischen Sanften und Rockigen Klängen ist auf der Platte(CD) sehr gut gelungen.Und wenn ich mir die Plattenhülle anschaue,Genial
In diesem Sinne:Roll up for the Merry GoRound

------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
19.12.2006 10:42:
Auch nicht zu vergessen: die genialen Songtexte. Grobschnitt konnten auch in englischer Sprache genial texten und in der Fremdsprache sogar überzeugend witzig sein.
"When the devil took this world it was a hot dog day in Frisco Bay" - ja sogar richtig böse konnten sie werden:
"America is well... America is well...
America is well experienced in dropping goods down in Far East" - ist das nicht noch heute verdammt aktuell. Und besser als in "come On People" konnte und kann man den Zustand der Rockmusik wohl kaum mehr besingen...
Und für alle, die glauben, "Grobschnitt" sei nur was für nostalgische Träumer, die in der Vergangenheit leben: "Be aware of May Day, the day everything will be changed ... the world will be rearranged!" Hoffen wir's
Liebe Grüße, Euer Günni

------------------------------------------------------------------------------------------------

Gynsch:
04.01.2007 20:20:
Mit hatte mal jemand auf einem BLIND-DATE-Tape ca. 1986 Merry-Go-Round, den Song, aufgenommen und ich bin vor Freude fast verrückt geworden!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
05.01.2007 01:22:
... ist ja auch der schönste Walzer aller Zeiten und, neben "Maid of Orleans" von O.M.D. auch in der Pop-und Rockmusik...
We Go For Love... Euer Günni

------------------------------------------------------------------------------------------------

Gynsch:
05.01.2007 11:05:
Ja, da hast du ganz recht! Auch was den OMD Song betrifft! Der ist einfach nett.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
07.01.2007 20:59:
O.M.D. mochte ich u.a. schon deshalb, weil sie als Wurzeln und Inspiration jede Menge deutscher Bands wie "Neu" und "La Düsseldorf" angaben - normalerweise läuft das ja meist umgekehrt im Pop-Geschäft: deutsche Bands kopieren englische/amerikanische Vorbilder... bei "Maid of Orleans" ging mir damals halt zum ersten Mal bewusst auf, was für ein ungewöhnlicher und doch außergewöhnlich reizvoller Takt eben der Dreiviertel auch für populäre Musik sein kann - und dann hörte ich "Merry-GoRound" und war endgültig im Walzerfieber. Das führte dahin, dass ich feststellte, dass GS diese Taktart auch nicht zum ersten Mal eingesetzt hatten: man lausche nur mal in den "Morning Song" auf "ballermann" hinein...
Let's Go for Love, Euer Günni

------------------------------------------------------------------------------------------------

RobertST:
07.03.2007 22:00:
Für mich war die Merry go Round die letzte Platte die ich mir von Gs gekauft habe.
Ich mochte sie damals ganz gerne, aber was mich an MgR und an den Neuveröffentlichungen anderer Bands zu dieser Zeit des musikalischen Umbruchs gestört hatte, waren diese Discosounds die alle übernehmen mussten um mit der Zeit zu gehen.
Für mich war das damals so ein bisschen Verrat, da war eine Ära für mich zu Ende.

Heute sehe ich das natürlich viel aufgeklärter, man wird ja älter, aber damals war das eine echte Enttäuschung. Habe mich dann um den weiteren Werdegang von GS nicht mehr gekümmert.
Schade, denn erst jetzt habe ich durch dieses Forum und Erkes CD's erfahren was da noch alles abging mit GS. Nur damals hätte ich es wahrscheinlich nicht verstanden.

gut daß es dieses Forum gibt Wink


-------------------------------------------------------------------------------------------------

MrBassman:
08.03.2007 13:03:
"Merry Go Round" und "Du schafftst das nicht" sind immer noch zwei meiner All-time-Favorites von Grobschnitt. Bei der 1979er Tour waren die Songs als Opener genau DAS was "Watcher of the skies" von Genesis für mich HEUTE als Konzertopener bedeutet: Magie, Wegschweben, Gänsehaut pur.
Danke Grobschnitt

Herzliche Grüße
Tom aka MrBassman

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Vater Schmidt:
03.04.2007 07:30:
Merry Go Round war bei mir jahrelang eine Platte die ungespielt im Regal stand.
Wie Günni schon bemerkt hatte, lief bei mir hauptsächlich RPL und SML. Mit der
remasterten CD Fassung von Eroc hat sich für mich dieses Meisterwerk entfaltet.
Diese Scheibe ist mittlerweile einer meiner meistgespielten CD's von Grobschnitt.

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Harro:
05.04.2007 00:46:
"America is well experienced in dropping goods down in Far East"

Genau Günni, aktueller als je zuvor. Auch wenn es sich heutzutage eher um den mittleren Osten handelt.

Ich bin ja auch ein bekennender Freund der heute aktuellen Musikstile. Allerdings fehlt mir meist der Mut der Musiker einmal Farbe zu bekennen. Oder wo die Texte vorhanden sind, fehlt mir die Musik.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
05.04.2007 09:40:
Genau das Problem sehe ich in der heutigen Musikszene auch, teilweise in der ganzen Kunst. Und wenn man sich schon mal zum Thema "Texte" äußert, bekommt man ganz oft zu hören: "Der Text ist mir Wurscht - hauptsache, die Mugge is' geil!"
Hatte da mal ein Aha-Erlebnis bei der Chanson-Sängerin Brigitte Döring: sie rezitierte einen Text über die Lage der Republik und ihr Gitarrist spielte eine allerliebste Weise, von der man sich fragte: "He- was is'n das? Das kenn' ich doch!?" Das Stück schmeichelte sich so richtig ins Ohr - und dann sagte die Sängerin: ".... und falls Sie sich fragen, welche Melodie sie gerade hören: "Die Fahnen hoch!"..." da war mir klar: egal, wie lieblich eine Melodie gespielt ist - der Text ist alles andere als egal! Und dass Grobschnitt nie belangloses Bla-bla zum Gegenstand ihrer Songs gemacht haben, adelt ihre Musik noch viel mehr!

Go for Love - Günni

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Vater Schmidt:
09.04.2007 22:41:
Ich habe Merry go Round vor ein paar Tagen mal wieder gehört.
Dabei viel mir auf das "Du schaffst das nicht" das erste deutsche Stück auf einer LP war.
Sehen wir mal von Jumbo - Deutsch ab. Und auch Sonnenflug war ja damals nicht auf LP erschienen.
Waren das die ersten Versuche von Grobschnitt mal etwas in Deutsch zu machen? Wenn auch mit
wenig Text, ist ja gleich ein Hammerwerk daraus geworden. Auch auf dem nächsten Studioalbum Illegal
ist das Titelstück in Deutsch gesungen. Diesmal schon mit erheblich mehr Text. Am Ende gab es bei Fantasten kein Stück mehr in Englischer Sprache.

Gruß aus Berlin
Vater Schmidt

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Kölle:
09.04.2007 22:59:
Da denkt man so gar nicht drüber nach, aber toll, dass Du dies so festgestellt hast, Vater Schmidt! Habe dann auch ein wenig weiter darüber nachgedacht und komme zur Erkenntnis, dass sich auf Illegal bereits die letzten Stücke in englischer Sprache befinden. Razzia, Sonnentanz, Kinder und Narren sind auch alle in deutscher Sprache.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Günni:
10.04.2007 10:00:
Das Sprachmischmasch deutsch/englisch begann bei Grobschnitt bereits viel früher:
Das allererste Album, komplett in englisch eingesungen, weist doch auch deutschsprachige Elemente auf: aus dem Spacigen Sound am Anfang der "Symphony" ist mit etwas Aufmerksamkeit herauszuhören: "Also, diese Grobschnitt-LP, die is' unheimlich gut, die müsst ihr euch koofen..." und auch der englisch gesungene "Sun Trip" wird mit der in deutsch gehaltenen "Ölberg"-Story eingeleitet.
"Jumbo" ist ja bereits erwähnt - interessant finde ich auch, dass auf dem komplett in englisch gehaltenen Album "Rockpommel's Land" das Anfangsstück seit jeher "Ernies Reise" hieß und nicht etwa "Ernie's Journey"
Nicht zu vergessen auch "Solar Music Live" - der gesungene Text ist in bestem Wildschwein-Englisch, die Sicherkeitswarnung der Nebelpolizei ist dann wieder auf deutsch zu hören... insofern halte ich "Du schaffst das nicht" nur für die logische Fortführung dieses Grobschnitt-typischen Sprachmixes...
Go for Love - Günni

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Milla:
10.04.2007 12:22:
Genauso isses! Und das zeigt wieder mal, wie wenig sich Grobschnitt um Stilvorgaben oder Schubladen gekümmert hat, sondern das gemacht hat, was man zu dem Zeitpunkt richtig fand. Nicht nur musikalisch, gesanglich und textlich ist das abwechslungsreich bis verwirrend, sondern auch sprachlich schwer einzuordnen. Bei Livekonzerten muss das für einen Neuling oft seltsam gewesen sein. Nach Illegal hatten wir uns ja entschlossen nur noch deutsche Texte zu machen, was ich mir zunächst schwer für mich vorstellen konnte, da ich mit deutsch gesungener Rockmusik wenig anfangen konnte und ausschließlich englischsprachige Sachen gut fand. Dass ausgerechnet ich dann später noch deutsche Texte schreiben sollte, hätte ich damal nicht gedacht. Mist hätte lieber in dem Sprachmix - mal deutsch mal englisch - weitergemacht, aber die Zeit war damals anders und wir hatten uns für einen einheitlichen Weg entschieden. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich das wieder geändert hätte, ein deutliches Anzeichen dafür war, dass wir mitten in der "Deutschphase" eigentlich völlig konzeptlos, aber typisch unberechenbar, mit "Go for love" wieder ein englischsprachiges Stück gespielt haben, das zwar nie auf einer CD erschienen ist, aber in den letzten Jahren immer zum Live-Programm gehörte. Viele Grüße, Milla.
_________________
Du schlenderst durch die endlos Straßen - weißt nicht wo du gehst.
Nur ein Licht, der dunkle Himmel, Hoffnung die du lebst.
Du Licht vom Himmel fragst du ängstlich, weißt du wo ich bin?
Zeige mir den Weg doch bitte, den Weg zur Harmonie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen Skype-Name
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3825
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 07.09.2008, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Im Zuge der Nachwirkungen von Wuppertal Wink hab ich ja alle meine alten GS-Vinyls rausgekramt und digitalisiert. (Lediglich Sola Music Live, Sonnentanz und Illegal hatte ich bereits vor längerer Zeit schon mal digitalisiert.)

Dabei ist mir aufgefallen, was Merry-Go-Round doch für eine hervorragende Scheibe ist. Und ich hatte die bestimmt seit 20 Jahren nicht mehr gehört. Besonders das Titelstück und das beinahe-Instrumental "Du schaffst das nicht" sind ja wohl absolut geniale Nummern.

Warum wird von dem Album eigentlich nix mehr live gespielt? Selbst in den 80ern wurde bestenfalls mal Mayday gespielt, was ich eigentlich für den schwächsten Titel des Albums halte.

Sers, MatD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rabuma
R.I.P.



Anmeldedatum: 18.06.2007
Beiträge: 493
wohnhaft in: Alzenau

BeitragVerfasst am: 07.09.2008, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ups, "Mayday" ist für mich eines der stärksten Stücke von GS überhaupt. Am längsten war "Du schaffst das nicht" in der Set List der Groben.
Könnte ich mir jetzt auch gut vorstellen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Merry-go-round höre ich eigentlich oft im Auto, gerade gestern wieder auf einer längeren Fahrt am Stück und eigentlich immer auf der Fahrt nach Betzdorf.
Ich erinnere mich dann daran, dass ich damals zuerst entäuscht war, als ich die Platte das erste Mal spielte. Das Stück, welches mich bis heute am allermeisten begeistert, ist "Du schaffst das nicht!". Der ganze Aufbau des Stückes, diese entspannte Entwicklung, wie sich der Song immer mehr steigert und die Grobschnitt-typischen Späßchen mit dem Text, einfach herrlich.
Erke hatte damals in der Grobschrift ganz stolz darüber berichtet, wie toll der Klang auf der Platte rüberkam und die Band nun klanglich auch keinen Vergleich mit internationalen Produktionen wie z. B. von Supertramp scheuen bräuchte. Recht hatte er!

Mittlerweile habe ich mich mehr als nur "angefreundet" mit der Scheibe und höre sie wirklich gerne. Man merkt das liebevolle Arrangement und die Mühe, die sich die Band hier gemacht hat.

So rein vom Gefühl her, schätze ich, dass der große Einfluss von Volker an dieser Scheibe sich nicht nur auf das tolle Cover beschränkt hat. Die Keyboardarbeit ist noch ausgetüftelter als bei RPL, wenngleich auch mit völlig anderen Sounds. Kann mir auch gut vorstellen, dass sich die Band manches Stück regelrecht erkämpft hat. Schließlich sollte sich danach auch einiges im Bandgefüge ändern.
Sicherlich ist die Musik nicht völlig zu Unrecht damals als Mainstream bezeichnet worden. Zu unterschiedlich war der Stil gegenüber den früheren LPs. Aber ich kann damit sehr gut leben, man kann dem Begriff auch durchaus Positives abgewinnen und eines ist die Musik auf jeden Fall: Zeitlos!
Kann man ja nach dreißig Jahren mal sagen, finde ich!
Happy Birthday "Merry-go-round"!
Wäre doch Zeit und Anlass für ein paar Überstunden auf der neuen "Ranch" mit dem Resultat einer tollen Neuauflage!
(Auch wenn andere Alben noch nicht auf CD erschienen sind! Wink )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 19.04.2009, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ausnahmsweise erlaube ich mir mal diesen Thread nochmal nach oben zu holen weil ich denke, dass hier noch viel mehr diesem Album gratulieren wollen und vlt den letzten Beitrag gar nicht mitbekommen haben. Vielleicht könnte man so eine Neuauflage etwas forcieren (damit Rum endlich seine OriginalCD bekommt! Wink )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumburak
illegales Ballett


Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 2434
wohnhaft in: Langenfeld (Rheinland)

BeitragVerfasst am: 19.04.2009, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Das nenne ich Service Mr. Green , bist ein Schatz Aarald.... Wink

Merry-go-round

Rum
_________________
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie
der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 21.04.2009, 12:14    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist auch eines meiner Lieblingsalben von GS, ääähhh, wie eigentlich alle anderen auch.
Aber gerade das Titelstück MGR hat es mir seit Erscheinen des Albums besonders angetan! Ich habe es damals auch aktuell gekauft, da kannte ich GS bereits ca. zwei Jahre. Und, wie ich mal an anderer Stelle schrub, habe ich noch eine Cassette auf der ich damals, ebenfalls aktuell, an einem Samstag, in Köln wohnend, die Sendung "Schlagerrallye" (wenn ich mich nicht irre) im WDR aufgenommen habe, in der just dieser Song als Neuvorstellung gebracht wurde.
Mir gefällt auf der, ich glaube `98 erschienenen CD, auch sehr MGR als Bonustitel live, jedoch ohne Publikum u. rein instrumental.
Und natürlich die bisher einzige erschienene Konzert-Live Version von der vorletzten SMR-Staffel mit dem so anderen Schluß, gilt übrigens auch für "Come On People" auf der selben Scheibe!

Also dann, auch von mir: " Happy Birthday, liebe Merry!"

Gruß, plankton
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
WolfiGoRound
illegales Ballett



Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 1019
wohnhaft in: Karlstein/Main

BeitragVerfasst am: 23.04.2009, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Merry-Go-Round ist auch einer meiner Favoriten. Allen voran
natürlich das Titelstück. Daher auch mein Forumsname. Leider
habe ich Merry-Go-Round noch nie live bei einem Konzert gehört.
Da Willi jetzt auch aktiv im Forum ist, kann ich ja mal ihn fragen
ob die Band außer dem kompletten Rockpommel auch an
Merry Go Round probt. Smile

Milla darf ich nicht mehr fragen, das wird ihm wohl langsam
auf den Keks gehen...

Zenobia will doch dann mit mir im 3/4 Takt den WolfiGo äh
Merry-Go-Round-Walzer tanzen Shocked Shocked

WolfiGoRound
_________________
Illegal-Ballett und
Forum-Blankzieher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
plankton
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 27.04.2008
Beiträge: 1625
wohnhaft in: Plön, im schönsten Bundesland der Welt!

BeitragVerfasst am: 23.04.2009, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Au Ja, frag mal!
Am besten übermorgen!! Wink

Bei der Gelegenheit wünsche ich euch schon mal eine gute, staufreie Fahrt!

Freu mich auf ein Wiedersehen!

Gruß, Heiko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Smily
wohnt im Forum


Alter: 61
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3199
wohnhaft in: Norddeutsche Tiefebene

BeitragVerfasst am: 23.04.2009, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Es wäre mir ein "innerer Reichsparteitag", wenn "Du schaffst das nicht" noch mal Live gespielt würde.
Hoffentlich bleibt das kein Traum Smile

Übrigens ist dieses Stück in einer tollen Interprätation von Tonis RAZZIA gespielt worden.
1. Sahne, echt!!!
_________________
Alle haben gesagt "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der das nicht wusste...
Und hat es einfach gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Kölle
Alter Zauberer


Alter: 60
Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 1093
wohnhaft in: Köln

BeitragVerfasst am: 23.04.2009, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Da käme nicht nur bei Dir Freude auf Smily!
Habe es mal bei einem Bandmitglied anklingen lassen, dass mit "Du schaffst das nicht" mir ein ganz besonderer Wunsch erfüllt würde. Das Stück kommt ja auch bei vielen anderen hier im Forum sehr gut an. Schön, wenn man noch Träume hat, die vielleicht mal in Erfüllung gehen.
_________________
Auf'm Weg zum Himmel oder zur Hölle
kommt GS bestimmt noch nach Kölle.
Kölle es doch vun Hajen jar nit su wigg,
et weed langsam wirklich ens Zick!
Grobschnitt maaht üch parat un kutt her,
dat freut uch vill andere Grobschnittler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Vater Schmidt
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 19.06.2007
Beiträge: 3236

BeitragVerfasst am: 23.04.2009, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Es waren die Träume, die uns fast 19 Jahre am Leben gehalten haben.
_________________
Die BMW unter'm Arsch, it makes me feel so gladiou
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Intruder
wohnt im Forum



Anmeldedatum: 01.06.2007
Beiträge: 3040
wohnhaft in: Im Herzen der Natur!

BeitragVerfasst am: 21.05.2009, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Beim letzten Posting habe ich fast schon an die Münchner Freiheit denken müssen... Brrr Laughing
Aber es ist schon richtig mit den Träumen! Nur, dass ich damals nicht für möglich gehalten habe, dass wir uns hier darüber austauschen, WAS und nicht DAS die Band für uns spielt. Von wegen "Du schaffst das nicht!" Hah!
Wäre wirklich schön, wenn vlt einer dieser Songs nochmal das Licht der Bühne erblickt!
Come on Grobschnitt! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WolfiGoRound
illegales Ballett



Anmeldedatum: 27.07.2007
Beiträge: 1019
wohnhaft in: Karlstein/Main

BeitragVerfasst am: 22.05.2009, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

Intruder schrub folgendes:

Wäre wirklich schön, wenn vlt einer dieser Songs nochmal das Licht der Bühne erblickt!
Come on Grobschnitt! Wink


Dafür wäre ich auch
_________________
Illegal-Ballett und
Forum-Blankzieher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 25.05.2009, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Klar, ich liebe die Songs von "merry" auch sehr - aber mal im Ernst: jeder mag den einen oder anderen Song lieber, andere Lieder vielleicht eher weniger - aber gäbe es wirklich was aus dem GS-Repertoire, über das wir uns nicht freuen würden? Selbst überzeugte Gegner der damaligen "Kinder + Narren"-Phase finden heute häufig die Neufassung von "Könige" gut, "Film im Kopf" hat sich gewaltig weiterentwickelt... ich denke, wir befolgen mal den Rat des alten Kaisers: "Schau 'mer mal!"... oder dem von R. Carrell: "Lass Dich überraschen, schnell kann es geschehen, dann werden Träume Wirklichkeit!"
Ich denke, solange die Band exakt DAS tut, worauf sie Bock hat, wird das Ergebnis auch bombastisch werden!

Go for Love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
MatD
Fiffi mit Hut


Alter: 54
Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 3825
wohnhaft in: Witten

BeitragVerfasst am: 25.05.2009, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Selbst überzeugte Gegner der damaligen "Kinder + Narren"-Phase finden heute häufig die Neufassung von "Könige" gut

Hier ist so einer! Very Happy
Sers, MatD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Irmi
wohnt im Forum


Alter: 60
Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 3349
wohnhaft in: Michelstadt

BeitragVerfasst am: 25.05.2009, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Günni schrub folgendes:
Ich denke, solange die Band exakt DAS tut, worauf sie Bock hat, wird das Ergebnis auch bombastisch werden!

Go for Love - Günni


Genau, Günni! So sehe ich das auch! Und ich glaube, ich erwähnte es schon: Ich liebe Überraschungen!

Irmi Smile
_________________
Ich folge einfach meinem Herzen, das fühlt sich total richtig an. (Nico Rosberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2301
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

01. Come On People (Remastered 2015) 6:32
02. Merry-Go-Round (Remastered 2015) 6:11
03. A.C.Y.M (Remastered 2015) 6:54
04. Du schaffst das nicht (Remastered 2015) 8:32
05. Coke Train (Remastered 2015) 4:40
06. May Day (Remastered 2015) 7:50
07. Merry-Go-Round (Live At Volkshaus, Zürich / 1979 / Remastered 2015) 6:59
08. Die Säule der Nation (Live At Volkshaus, Zürich / 1979 / Remastered 2015) 1:18
09. May Day (Live At Volkshaus, Zürich / 1979 / Remastered 2015) 7:42
10. Come On People (Live At Ostwestfalenhalle, Kaunitz / 1978 / Remastered 2015) 12:18
11. Coke Train (Live At Ostwestfalenhalle, Kaunitz / 1978 / Remastered 2015) 4:33
12. Merry-Go-Round (Session Remix / Remastered 2015) 5:18
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grimble Crumble
Sniffer



Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 05.10.2016, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es zu diesem Album ein hochauflösendes Foto?

Ich habe leider nur das kleine CD-Cover.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Günni
R.I.P. Sonnengott


Alter: 53
Anmeldedatum: 17.06.2007
Beiträge: 4961
wohnhaft in: Mitten in Deutschland...

BeitragVerfasst am: 06.10.2016, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Das Motiv wäre definitiv mal ein Poster wert... aber bislang dürfte die größte Variante noch das alte LP-Cover sein und da war auch noch nix mit HD...

Merry go round for love - Günni
_________________
...ich lese nur mit. Lange Beiträge sind nicht mein Ding.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2301
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 06.10.2016, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

http://poplife-shop.de/Bilder/668593.JPG
Ein Größeres finde ich auch nicht.
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grimble Crumble
Sniffer



Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 07.10.2016, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke.

Wie kann man nur ein Datum auf die LP-Hülle schreiben ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2301
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 07.10.2016, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Im BildBearbeitungsProgramm!


sorry für die Größe Leute, werde es nächste Woche wieder löschen, hoffe, das ich es auch kann!
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nixe
Elias G.


Alter: 56
Anmeldedatum: 15.11.2013
Beiträge: 2301
wohnhaft in: Melle

BeitragVerfasst am: 09.10.2016, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

2. Versuch!

Grimble Crumble schrub folgendes:
Danke.

Wie kann man nur ein Datum auf die LP-Hülle schreiben ???


Welches Datum & wie groß & wohin???
_________________
Tschüß

nixe

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stratoli
Post(er)man



Anmeldedatum: 13.07.2007
Beiträge: 3118
wohnhaft in: Schwarzwald - Bodensee

BeitragVerfasst am: 10.10.2016, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
nix mehr Ford Transit - aus Freude am tanken. Surprised
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden auf die Website dieses Benutzers glotzen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Vater Schmidt sein Grobschnitt Forum Foren-übersicht -> Alben
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group
Theme ACID v. 2.0.22 par photographe de mariage
Deutsche übersetzung von phpBB.de